CHELSEA CLASSICAL STUDIO Malhilfsmittel Kennenlern-Set

Das 8-teilige Set besteht aus einer Auswahl der wichtigsten Malmittel inkl. Firnis, Reiniger und Pinselseife. Die Kunstmaterialien von Chelsea Classical Studio bestehen aus natürlichen, traditionellen Zutaten von höchster Qualität. Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-60541
Auf Lager.
GHS02 - Flamme GHS07 - Ausrufezeichen GHS08 - Gesundheitsgefahr GHS09 - Umwelt
GEFAHR ACHTUNG H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H371 Kann die Organe schädigen H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H400 Sehr giftig für Wasserorganismen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Natürliche, traditionelle Ölmalmittel von höchster Qualität: Das 8-teilige CHELSEA CLASSICAL STUDIOS Malhilfsmittel Kennenlern-Set besteht aus einer Auswahl der wichtigsten Malmittel inkl. Firnis, Reiniger und Pinselseife. Die Kunstmaterialien von Chelsea Classical Studio bestehen aus natürlichen, traditionellen Zutaten von höchster Qualität. Darüber hinaus werden sie nach historischen Verfahren und Techniken hergestellt. Alle Öle sind kaltgepresst, ungiftig und natürlich gereinigt. Malmittel, Lösungsmittel und Firnisse werden ohne Terpentin oder Petroleumbenzin hergestellt und geben daher keine karzinogenen Dämpfe ab.

Das CHELSEA CLASSICAL STUDIOS Malhilfsmittel Kennenlern-Set im Überblick:

30 ml Leinöl und 30 ml Walnussöl:

  • Mit Pigmenten vermischt, entsteht Farbe und in gemeinsamer Verwendung mit Lösungsmitteln, Harzen und Sikkativen entstehen ausgezeichnete Malmittel.

30 ml mageres Malmittel:

  • Eine Mischung aus dem extraklaren, kaltgepressten Leinsamenöl und Speiklavendelölessenz. Es trocknet schnell, ist gilbungsbeständig und wird für die ersten Farbschichten empfohlen. Ideal für die "fett auf mager"-Technik.

30 ml fettes Malmittel:

  • Eine Mischung aus extraklarem, kaltgepressten Leinsamenöl und Lavendel-Dammarfirnis. Es ist leicht glänzend, schnelltrocknend, gilbungsbeständig und wird für die späteren Farbschichten empfohlen. Ideal für die "fett auf mager"-Technik.

30 ml Speiklavendel-Ölessenz:

  • Verdunstet mit einer ähnlichen Geschwindigkeit wie Terpentin und wird mit Malmitteln, Firnissen und Farben vermischt, um sie dünner und magerer zu machen. Auch für die Herstellung von Firnissen geeignet.

30 ml Lavendel-Dammarfirnis:

  • Als abschließender Bilderfirnis, um Ihr Gemälde zu konservieren und zu schützen, als Zusatz in Malmitteln für mehr Glanz und eine beschleunigte Trocknung und mit Lösungsmittel verdünnt als Retuschierfirnis.

30 ml Lavendel-Pinselreiniger:

  • Unbedenkliches, natürliches Lösungsmittel zum Reinigen von Pinseln. Er eignet sich zur Reinigung während des Malens und um Pinsel nach dem Malen gründlich zu säubern. Löst Farbe, Harze und Pigmente zuverlässig.

56 g Lavendel & Olivenöl Pinselseife:

  • Reinigt und pflegt das Pinselhaar, versorgtr es zusätzlich mit Feuchtigkeit. Im Anschluss an die Reinigung mit Pinselreiniger oder Lösungsmittel anwenden. Einfach mit warmem Wasser abspülen.
Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Das könnte Sie auch interessieren
Bewertungen zu diesem Artikel
Vollkommen zufriedenstellend. Schön, dass es so ein Probierpaket gibt. Der Duft ist sehr stark, was mir sehr gefällt und er hält sich. Etwas, das Mitbewohner sehr begrüßen und besser finden als Lösungsmittel. Generell erfüllen die einzelnen Produkte alle ihren Zweck wie sie es sollen. Also sind sie für mich den meisten Produkten überlegen, da sie viel verträglicher/weniger schädlich sind. Der Preis ist absolut akzeptabel. Volle Punktzahl.
Als Probepaket eine sehr gute Idee; der Preis ist relativ zu den Einzelprodukten günstig, der Inhalt der Fläschchen reicht für mehr als nur einen Test. Ich kannte bereits das (sehr gute) Leinöl dieser Marke und war neugierig auf die anderen Produkte. Grundsätzlich hab ich mit Terpentin kein Problem, mag aber den Geruch von Lavendel, daher wollte ich das gern probieren. Leider muss ich sagen, dass eben dieser Lavendelgeruch hier deutlich penetranter und anhaltender ist als der von Terpentin, besonders bei den Malmitteln (3+4), ich bekam heftig Kopfschmerzen davon. Ich weiß nun, dass ich bei den fetten Ölen von CCS bleiben, andernfalls aber weiter auf terpentin-basierte Malmittel setzen werde. Mehrwert: Die Fläschchen lassen sich später für eigene Mischungen weiter nutzen.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH