Auswahl verfeinern

Maserier-und Mamorierpinsel

Maserieren ist ein traditionelles Verfahren zum täuschend echten Imitieren verschiedenster Holzarten. Ursprünglich wurde beim Maserieren Leinölfarbe auf den Untergrund aufgetragen und darauf anschließend mit einem Pinsel und Öl- oder Wasserlasur kunstvoll von Hand Holzadern maseriert. Bis in die erste Hälfte des letzten Jahrhunderts hinein war das Maserieren fester Bestandteil einer jeden Malerausbildung. Obwohl das Maserieren heute durch speziell entwickelte Pinsel, Werkzeuge und Effektfarben deutlich unkomplizierter geworden ist, bleibt es weitaus mehr als lediglich eine möglichst detailgetreue Nachahmung der Natur. Die für das Maserieren erforderlichen Eigenschaften, wie Kreativität, Fantasie und eine geschickte Handführung, erheben es in den Stand eines Kunsthandwerks.

Sortierung:
Sortierung:

Das Marmorieren ist eine Technik, deren Wurzeln auf die Antike zurückgehen. Man versteht darunter die malerische Imitation echten Marmors. Bereits die Römer begannen damit, Marmor zu malen, oder besser gesagt zu Marmorieren. Das Marmorieren, dem insbesondere im Barock und Neobarock eine herausragende Rolle zugesprochen wurde, ist bis ins 19. Jahrhundert immer weiter perfektioniert wurden.  Ähnlich wie das Maserieren geriet im letzten Jahrhundert auch das Marmorieren vorübergehend aus der Mode. Heute ist es nicht nur ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Denkmalpflege, sondern darüber hinaus auch eine dekorative und künstlerische Technik, die eine Vielzahl an kreativen Gestaltungsmöglichkeiten an den unterschiedlichsten Objekten bietet.

Wichtig: Das Masieren ist nur auf glatten Malgründen möglich. Das Marmorieren ist hingegen auch auf saugenden Malgründen realisierbar.

In unserem Onlineshop finden Sie ein breitgefächertes Angebot verschiedener Pinsel zum Imitieren, Maserieren, Marmorieren. Zum Beispiel ein Birkenmodler ist ein Pinsel zum Maserieren, der, wie sein Name bereits verrät, stupfend für Birkenimitationen verwendet wird. Ein Dachsvertreiber ist ein Pinsel, dessen elastisches Dachshaar sowohl für das Maserieren als auch das Marmorieren ideal geeignet ist. Ein Zackenpinsel verfügt über mehrere Pinselköpfe und gilt als typischer Pinsel zum Marmorieren. Ein Schrägstrichzieher ist ein Pinsel, der sich durch seine spezielle Form beim beim Marmorieren ausgezeichnet eignet, um an schwierigen Stellen genaue Linien und scharf abgegrenzte Striche zu ziehen.

Unsere Pinsel zum Imitieren, Maserieren, Marmorieren in der Übersicht

Zackenpinsel

  • Schrägstrichzieher
  • Schlägerpinsel
  • Dachsvertreiber
  • Rosshaar-Zeichenbesen
  • Beizpinsel
  • Birkenmodler
  • Pinselquast
  • Etc.