Auswahl verfeinern
Radierer + Knetgummis

Radierer + Knetgummis

Der Radierer, auch Radiergummi genannt, gehört zu den zu den klassischen und unverzichtbaren Utensilien beim Zeichnen. In dieser Rubrik finden Sie unser breit gefächertes Radierer, Knetgummi und Radiergummi Angebot.

Sortierung:
Sortierung:

Entdecken Sie unser umfangreiches Radierer Sortiment

Aus Naturkautschuk gefertigte Radierer eignen sich vor allem für Blei-und Farbstifte. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen Radierer in zahlreichen Variationen an, zum Beispiel praktische Universal-Radierer mit einer Seite für Blei-, Farb- und Kopierstifte und einer anderen für Tinte, Tusche, Toner. Stöbern Sie sich durch unseren Onlineshop und finden Sie den idealen Radierer, beziehungsweise Radiergummi für Ihre Verwendungszwecke und Ansprüche.

Das Radiergummi und sein historischer Hintergrund

Das erste Radiergummi wurde im Jahr 1770 von Edward Nairne, einem Londoner Konstrukteur und Inhaber eines Geschäftes für optische und mathematische Instrumente, erfunden oder vielmehr entdeckt. Zu jener Zeit war es noch üblich einen Brotklumpen als Radierer zu verwenden. Bei einer Bleistiftzeichnung griff Nairne versehentlich nach einem Stück Kautschuk und der Radiergummi war erfunden.

Ein Knetgummi ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Zeichen-Sortimentes

Ein Knetgummi ist ein plastisch verformbarer Radiergummi. Das Knetgummi kommt hauptsächlich beim Zeichnen zum Einsatz. Ein Knetgummi gilt als optimale Alternative zu dem herkömmlichen Radiergummi, wenn es um Korrekturen und Aufhellungen bei Zeichnungen mit Kohle oder Bleistift geht. Ein besonders weiches Knetgummi ist durch seine Formbarkeit prädestiniert für exakte Zeichenarbeiten. Bereits durch leichtes Andrücken radiert das Knetgummi präzise und ohne zu verschmieren. Ein Knetgummi ist ideal geeignet für verschiedenstes Zeichenmaterial, wie zum Beispiel:

  • Pastelle,
  • Blei-,
  • Buntstifte,
  • Aquarelle,
  • Graphit-
  • und Holzkohletechniken.