SCHMINCKE MUSSINI® feinste Künstler-Harz-Ölfarben

Schmincke MUSSINI® Feinste Künstler-Harz-Ölfarbe ist die weltweit einzige Feinste Harz-Ölfarbe für höchste Künstler-Ansprüche zeichnet sich neben hochwertigsten Farbpigmenten durch eine besondere Bindemittel-Kombination aus. Mehr
0,04 l | 1 l: 264,57 €
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Kremserweißton 101
101
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Kremserweißton
Zinkweiß 102
102
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Zinkweiß
Titan-Deckweiß 103
103
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Titan-Deckweiß
Lasur-Weiß 105
105
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 5
Lasur-Weiß
Heller Ocker gebrannt 206
206
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Heller Ocker gebrannt
Lasur-Oxid-Gelb 236
236
lasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Oxid-Gelb
Neapelgelb dunkel 232
232
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 4
Neapelgelb dunkel
Neapelgelb hell 231
231
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Neapelgelb hell
Jaune brillant 224
224
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Jaune brillant
Medievalgelb 207
207
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Medievalgelb
Ural-Gelbgrün 208
208
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Ural-Gelbgrün
Zitronengelb 216
216
halbdeckend
sehr gute Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Zitronengelb
Vanadiumgelb hell 220
220
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 6
Vanadiumgelb hell
Kadmiumgelb hell 227
227
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 5
Kadmiumgelb hell
Brillant-Lasurgelb 210
210
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Brillant-Lasurgelb
Brillantgelb 209
209
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 4
Brillantgelb
Vanadiumgelb dunkel 221
221
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 5
Vanadiumgelb dunkel
Kadmiumgelb mittel 228
228
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 5
Kadmiumgelb mittel
Lasur-Gelb 238
238
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Gelb
Indischgelb 223
223
halblasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Indischgelb
Kadmiumgelb dunkel 229
229
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 5
Kadmiumgelb dunkel
Kadmiumorange 230
230
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 6
Kadmiumorange
Brillantorange 243
243
deckend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 4
Brillantorange
Lasur-Orange 239
239
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Orange
Brillantscharlach 340
340
halblasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 4
Brillantscharlach
Kadmiumrot hell 356
356
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 6
Kadmiumrot hell
Zinnoberrotton 364
364
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Zinnoberrotton
Kadmiumrot mittel 341
341
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 6
Kadmiumrot mittel
Kadmiumrot dunkel 357
357
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 6
Kadmiumrot dunkel
Wurzelkrapprot 343
343
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Wurzelkrapprot
Florentinerrot 353
353
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Florentinerrot
Lasur-Oxid-Rot 365
365
lasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Oxid-Rot
Krapplack brillant 344
344
halblasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Krapplack brillant
Alizarin-Krapplack 347
347
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 4
Alizarin-Krapplack
Krapplack tief 346
346
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Krapplack tief
Karmin 358
358
halblasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Karmin
Lasur-Magenta 363
363
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Lasur-Magenta
Caesarenpurpur 366
366
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Caesarenpurpur
Mangan-Violett 472
472
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 4
Mangan-Violett
Lasur-Violett 473
473
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Violett
Byzantinischblau 495
495
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Byzantinischblau
Indigoblau 494
494
halblasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 1
Indigoblau
Indigo 478
478
deckend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Indigo
Delftblau 493
493
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Delftblau
Ultramarinblau dunkel 492
492
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Ultramarinblau dunkel
Ultramarinblau hell 491
491
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 2
Ultramarinblau hell
Kobaltblau dunkel 481
481
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 6
Kobaltblau dunkel
Kobaltblau hell 480
480
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 5
Kobaltblau hell
Saphirblau 479
479
deckend
sehr gute Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Saphirblau
Lasur-Orientblau 496
496
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Orientblau
Preußischblau 490
490
lasierend
sehr gute Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Preußischblau
Königsblau hell 485
485
deckend
sehr gute Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 2
Königsblau hell
Königsblau dunkel 486
486
deckend
sehr gute Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 4
Königsblau dunkel
Kobalt-Coelinblau 475
475
halbdeckend
sehr gute Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 6
Kobalt-Coelinblau
Lasur-Cyan 477
477
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Cyan
Mangan-Coelinblau 487
487
halblasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 5
Mangan-Coelinblau
Lasur-Türkis 497
497
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Türkis
Kobalttürkis 498
498
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 6
Kobalttürkis
Kadmiumgrün 511
511
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Kadmiumgrün
Turmalingrün 536
536
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 5
Turmalingrün
Cromoxidgrün feurig 512
512
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 4
Cromoxidgrün feurig
Heliogrün dunkel 518
518
lasierend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Heliogrün dunkel
Heliogrün hell 521
521
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Heliogrün hell
Orientgrün 535
535
deckend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 6
Orientgrün
Chromoxidgrün stumpf 513
513
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Chromoxidgrün stumpf
Veridian 529
529
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Veridian
Kobaltdeckgrün 528
528
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 6
Kobaltdeckgrün
Veroneser Grüne Erde 640
640
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Veroneser Grüne Erde
Saftgrün 526
526
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Saftgrün
Chromgrün hell 510
510
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Chromgrün hell
Gelbgrün 530
530
deckend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Gelbgrün
Lasur-Goldgrün 534
534
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Goldgrün
Böhmische grüne Erde natur 646
646
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Böhmische grüne Erde natur
Lichter Ocker attisch 656
656
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Lichter Ocker attisch
Siena natur 660
660
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Siena natur
Sienagelb 644
644
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 2
Sienagelb
Ocker dunkel 653
653
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Ocker dunkel
Lasur-Oxid-Orange 237
237
lasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Lasur-Oxid-Orange
Siena gebrannt natur 661
661
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Siena gebrannt natur
Englischrot 651
651
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Englischrot
Terra Pozzuoli 663
663
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Terra Pozzuoli
Pompejanischrot 647
647
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Pompejanischrot
Caput mortuum 648
648
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Caput mortuum
Stil de grain brun 662
662
lasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 3
Stil de grain brun
Lasur-Oxid-Braun 669
669
lasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Lasur-Oxid-Braun
Umbra natur hell 670
670
halblasierend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Umbra natur hell
Umbra cypr. natur 664
664
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Umbra cypr. natur
Umbra gebrannt natur 666
666
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Umbra gebrannt natur
Vandyckbraun 667
667
halblasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Vandyckbraun
Lasur-Asphaltbraun 645
645
lasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Lasur-Asphaltbraun
Lampenschwarz 781
781
deckend
höchste Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 1
Lampenschwarz
Elfenbeinschwarz 780
780
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 1
Elfenbeinschwarz
Mineralschwarz 783
783
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 1
Mineralschwarz
Atrament 779
779
halblasierend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Atrament
Sfumato 790
790
halblasierend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Sfumato
Dove 792
792
deckend
höchste Lichtechtheit
1 - 2 Tage Antrocknung
PG 2
Dove
Schmincke Paynesgrau 782
782
halblasierend
sehr gute Lichtechtheit
6 - 18 Tage Antrocknung
PG 3
Schmincke Paynesgrau
Warmgrau 1 787
787
deckend
sehr gute Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Warmgrau 1
Warmgrau 2 788
788
halbdeckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Warmgrau 2
Kaltgrau 1 784
784
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Kaltgrau 1
Kaltgrau 2 785
785
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 2
Kaltgrau 2
Weißgold 860
860
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Weißgold
Renaissance Gold 861
861
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Renaissance Gold
Antik Gold 862
862
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Antik Gold
Gelbgold 863
863
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Gelbgold
Goldbronze 864
864
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Goldbronze
Rotgold 865
865
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Rotgold
Kupfer 866
866
deckend
höchste Lichtechtheit
3 - 5 Tage Antrocknung
PG 4
Kupfer

Zeichenerklärung

lasierend lasierend deckend deckend halbdeckend halbdeckend halblasierend halblasierend höchste Lichtechtheit höchste Lichtechtheit sehr gute Lichtechtheit sehr gute Lichtechtheit 3 - 5 Tage Antrocknung 3 - 5 Tage Antrocknung 1 - 2 Tage Antrocknung 1 - 2 Tage Antrocknung 6 - 18 Tage Antrocknung 6 - 18 Tage Antrocknung PG Preisgruppe

SCHMINCKE MUSSINI® feinste Künstler-Harz-Ölfarben

  • Weltweit einzigartig
  • 108 Farbtöne von höchster Brillanz: 60 Einpigment-Töne, 44 kostbare Lasurtöne, einzigartige Spezialtöne
  • Ausgewogener und spannungsfreier Trocknungsverlauf
  • Zart-harzig im Geruch
  • Untereinander und mit allen Arten von Ölfarben misch- und kombinierbar

140 Jahre MUSSINI®

Mit dem historischen Gründungsprodukt der Firma Schmincke aus dem Jahre 1881 erhalten Ölmaler eine einzigartige Harz-Ölfarbe auf Grundlage von Rezepturen alter Meister. Die Rezepturen basieren auf dem reichen Erfahrungsschatz des zu jener Zeit an der Akademie der schönen Künste in Florenz wirkenden Professors Cesare Mussini. Unzählige Meisterwerke belegen die Vorzüge dieser Malfarbe: Die hohe Leuchtkraft, die größtmögliche Lichtbeständigkeit der Farbtöne und die vielen Lasurtöne mit einem besonderen Tiefenlicht machen MUSSINI® zu einer Kostbarkeit unter den Künstlerfarben.

Eine einzigartige Kombination aus natürlichen Ölen und Naturharz

Aufbauend auf den jahrzehntelangen farbwissenschaftlichen Erfahrungen setzt Schmincke eine Auswahl an besten Malerölen, wie z.B. Lein-, Saflor- und Walnussöl ein und kombiniert diese mit gelöstem Dammar-Naturharz. Der Zusatz an gelöstem Dammarharz richtet sich dabei nach dem Ölbedarf des jeweiligen Farbtons, so dass jeder der 108 Farbtöne über eine individuell ausbalancierte Rezeptur verfügt.

Optimale Mischbarkeit mit allen Ölfarben

Aufgrund der ausgewogenen Rezeptur auf Basis ausgewählter Maleröle ist die MUSSINI® trotz der Harzanteile kein geschlossenes System – im Gegenteil: Alle Farbtöne lassen sich hervorragend und ohne zusätzliche Medien mit allen Ölfarben ohne Harzanteil mischen und kombinieren! Dies macht es für Ölmaler einfach: Vorhandene Ölfarben können mit MUSSINI®-Farbtönen kombiniert und die eigene Palette aufgewertet werden, denn eines ist klar: Die Auswahl an kostbaren Lasurtönen sowie einzigartige MUSSINI®-Farbtöne wie z.B. Caesarenpurpur, Atrament oder Byzantinischblau bringen kundige Maler zum Schwärmen.

Kostbare Lasurfarben

Mit der feinsten Verarbeitung von kostbaren Lasurpigmenten erschafft Schmincke eine umfassende Palette an Lasurfarbtönen für die besondere Technik der Lasurmalerei. Die 44 Lasurfarbtöne, darunter berühmte Farbtöne wie Florentinerrot oder Lasur-Orientblau zeichnen sich neben höchster Brillanz und Leuchtkraft durch ein ganz besonderes, MUSSINI®-eigenes Tiefenlicht aus.

Harmonische Trocknung

Aus der einzigartigen Rezeptierung der MUSSINI® ergibt sich ein besonderes Trocknungsverhalten: Der zunächst an der Oberfläche ablaufende Trocknungsprozess durch Sauerstoffaufnahme der chemisch trocknenden Öle führt zu einem Volumenzuwachs. Dieser wird weitgehend kompensiert durch den von innen heraus verdunstenden Lösemittelanteil der Dammarnaturharzlösung. Dadurch kann wiederum Sauerstoff besser in die Tiefenschichten der Farbe eindringen und es kommt zu einer spannungsfreieren, harmonischeren Tiefen- und Oberflächentrocknung.

Individuelle Trocknungszeiten

Die Zeit, die eine Malschicht benötigt, um zu trocknen, ist bei der MUSSINI® so individuell wie die Farbtöne. Da die Trockenzeit im wesentlichen von vier Faktoren abhängt, den Ölen und Pigmenten jeweils nach Art und Menge, sowie der Schichtdicke der Malerei und der Temperatur bei der Trocknung, wurde eine „Trockenzeit-Skala (TZS)“ mit drei Trocknungskategorien definiert. Jedem Farbton im MUSSINI® Gesamtsortiment wird einer der drei Bereiche zugeordnet, die es den Ölmalern leichter macht, die jeweiligen Trocknungszeiten der Farbe besser abschätzen zu können und so den Malfluss zeitlich noch besser zu harmonisieren.

Trockenzeit-Skala (TZS) / Drying time scale (DTS)

Die Trockenzeit-Skala zeigt an, wann eine Farbschicht von 30µm (oder vergleichsweise einem dünnen Pinselstrich) eines Farbtones auf Leinwand bei Raumtemperatur (23°C) getrocknet ist. Bei dieser Schichtstärke ist davon auszugehen, dass die Malschicht sowohl an der Oberfläche als auch in der Schicht durchgetrocknet ist. Bitte beachten Sie, je dicker ein Farbauftrag, desto länger werden die Trocknungszeiten.

Qualität seit 1881

Mit der Vielzahl an coloristischen Kostbarkeiten, der ausbalancierten Trocknung, einem Garanten für langlebige Farbschichten und dem angenehm zart-harzigen Geruch bietet die MUSSINI® Künstlern weltweit einzigartige feinste Harz-Ölfarben auf höchstem Niveau!

Video - Schmincke MUSSINI Schwarztöne - Ölfarben mit unterschiedlicher Wirkung

Video - Schmincke MUSSINI Weißtöne - mehr als nur weiße Ölfarben

Video - SCHMINCKE- Die Misch und Kombinierbarkeit von MUSSINI Harz Ölfarben und Norma Professional Ölfarben

Video - Schmincke MUSSINI Grautöne - Ölfarben für Grisaille oder monochrome Bildgestaltung

Video - SCHMINCKE - Die Deckkraft einer Künstlerfarbe

Video - Schmincke MUSSINI Grüntöne - Ölfarben mit hoher Farbkraft

Video - SCHMINCKE - Wie werden Schmincke Ölfarben hergestellt?

Video - Schmincke Kremserweißton und Schmincke Untermalweiß

Video - Schmincke MUSSINI Gelbtöne - Ölfarben mit Geschichte

Video - Schmincke MUSSINI Rottöne - Ölfarben mit großer Bedeutung und Kraft

Video - Schmincke - Ölmalerei Anleitung - So geht´s

Video - SCHMINCKE - Die Deckkraft einer Künstlerfarbe

Video - Schmincke MUSSINI Erdtöne - Ölfarben nachempfunden aus der Natur und alter Meister

Video - Schmincke MUSSINI Blautöne - Ölfarben und ihre Ausmischungen

Video - SCHMINCKE - Die Lichtechtheit von Künstlerfarben

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Steffi, ich weiß nicht was du malst. Für dich ist Mussini top. Für mich sind Farben von Schmincke-egal ob Mussini oder Norma- miderwertig also von schlechter Qualität.
Du hast Tuben aus den 80 `ern und ich habe meine Ölgemälden aus den 70`undd 80`ern die ich gemalt habe. Und wenn ich sie mit die Ölgemälden von heute vergleiche
dann ist der Unterschied so groß,dass ich sie nicht anders bewerten kann. Meine Tochter ist der gleiche Meinung. Das ist aber nicht alles. Weil sie so schlecht sind- (Konsistenz,
Farbton,Pigmentanteil, Trokenzeit, Haftung, Auftragung (Schmierig), Lichtstrahl, Deckung und,und,und) muss man in 3 Schichten arbeieten um solide Farbe zubekommen. Eine Schicht reicht nicht aus. Bei einer Schicht ziehen sich die Farben zusammen und die Leinwand ist zusehen. Bei der zweite Schicht haften die Farben sehr schlecht. Man muss mehrmals mit dem Pinsel hin und her ziehen und wenn man es tut, dann werden die Farben Schmierig. Wenn ich damals für ein Billd einen Monat gebraucht habe, dann werde ich heute für das gleiche Bild 3 Monate benötigen. For 5 Jahren hätte ich die Farben von Schmincke als ausreichen bewertet aber was heute Schminke produziert ist für den Verbraucher eine Zumutung.
Ich habe schon einige Farben reklamiert und bis heute hat sich nicht viel getan. Die Qualität hat stark nachgelassen. Zum Beispiel: Die Farbe Kaltgrau 2 war nach 2 Monaten noch nicht trocken oder Sfumato 2 der Farbton auf der Palette war dunkel und auf der Leinwand mal dunkel mal hell. Weiter mit Paynesgrau die erst Bestellung war einwandfrei-eine schöhne graue Farbe. Bei der zweite Bestellun war die farbe lila von gaue keine Spur. Die Farbe Warmgrau 1 verhielt sich genau so wie die Kaltgrau 2. Bei Titan-Deckweiß hat sich nach eine Stunde schon Haut gebildet. Bei der zweite Tube war sie so trocken dass ich sie nicht aus der Tube herauskommen konte. Also liebe Steffi,so sieht es aus mit die Farben von Schmincke.
Habe jetzt Erfahrung mit über 50 Farbtönen von Mussini, mit vergleichbar vielen von Norma, darüber hinaus mit zahlreichen anderen Herstellern in allen Preisklassen: Old Holland, Michael Harding, Lukas, Gamblin, Daler & Rowney, Winsor & Newton, Sennelier usw. . Es gibt viele gute Produkte, ohne Frage, aber wenn ich jetzt aus diesen Vergleichen etwas nennen soll was besser ist, fällt mir nichts ein.

Was finde ich selber wichtig? Dass sich die Farben gleichbleibend verhalten, sowohl die einzelne Farbe wenn man sie mal eine Zeit nicht benutzt hat, wie auch wenn man sie wieder kauft, wie auch im Verhältnis zu anderen Farbtönen des Sortiments. Habe zT noch Farben von meinem Opa die immer noch einwandfrei funktionieren und sich mit neuen kombinieren lassen. Die Pigmente sind hochkonzentriert. Verdünnt und auch direkt aus der Tube perfekt und geschmeidig verarbeitbar. Die mitgelieferten Angaben sind zuverlässig, deckende Farben decken, lasierende Farben lasieren (und wie!) und ich habe auch mal Lichtechtheitshärtetests durchgeführt (Südwestdachfenster...) und alle Ergebnisse waren/sind hochklassig, die Leuchtkraft strahlend - bei neuen wie alte Tuben.

Subjektiv beschrieben sind die Farben einfach schön und verzeihen viel. Schon wenn man die Tuben öffnet, kann man die Mussinis durch die verwendeten Harze am Duft erkennen, für mich ein Plus weil mir der Harzgeruch an sich gut gefällt. Meine neueste Entdeckung ist die Zugabe von lavendelhaltigen Malmitteln, das werde ich langfristig weitermachen. Auch hier ist der Geruch ein zusätzliches Plus (obwohl das uU nicht jedermanns Sache ist, das würde ich erstmal kleinkalibrig ausprobieren).

Fazit: Meine persönliche Pyramidenspitze. Probiere immer viel aus, aber Mussinifarben sind die alten und neuen Gewinner im Vergleich. Meines Erachtens nach relativiert sich der Preis weil man weniger verbraucht, da die Farben so gut konzentriert sind und verarbeitbar. Ein einziges für mich fassbares Manko ist, dass die kleinen 15mL Tuben abgeschafft wurden. Die bieten eigentlich gute Möglichkeiten mal etwas auszuprobieren. Aber das ist Meckern auf höchstem Niveau ;)
Schade, dass es nur noch so große Tuben von Schmincke gibt.
Ich habe bis jetzt über 25 verschiedene Farben ausprobiert. Ich bin erstaunt über die großartige Qualität und Brillanz von allen, insbesondere über die hohe Farbintensität der meisten Blau- und Rottöne. Einige Farben sind wirklich einzigartig und bestehen aus Pigmenten, die in Ölfarben nicht oft allein vorkommen, wie PB66 in Indigo oder PB74 in dunklem Kobaltblau. Sie sind nicht billig, aber die Qualität ist den Preis wirklich wert. Mit der neuen Formulierung riechen die Farben jetzt nicht mehr so ​​intensiv. Ich habe auch andere Ölfarben, aber es gibt nichts Vergleichbares.
Es sind wunderbare Farbnuancen mit Leuchtkraft und Tiefe und sie lassen sich auch ohne Malmittel gut vermalen . Ich habe ein 45 Jahre altes Bild ausgekramt und es sieht unverändert aus. Das sind Farben von Schmincke!
15.01.21 Sigrid
Die Farben von Schmincke Mussini sind nach wie vor die besten. Sie haben eine wunderbare Leuchtkraft und Tiefe. Und man kann sie sehr gut mischen.
01.12. 20 Sigrid
Für mich die Ölfarben mit der schönsten Leuchtkraft und toll zu kombinieren mit dem Schmincke Norma Sortiment!
Für mich die farben mit der besten Pgmentierung.

Farben werden neu zusammen gesetzt, dadurch entstehen bei der Mischung nicht die Ergebnisse die man erwartet. Keine Verbesserung. Schade !

Die Königin der Ölfarben! Ich verwende sie seit zwanzig Jahren, die Qualität ist gleichbleibend hoch. Etwas pastoser als "Norma" vom gleichen Hersteller.

Ich kann meinem Vorredner nicht zustimmen. Mussini ist nach wie vor top. Gerad e Kobalt und Kadmiumtöne sind 1a und an Brillianz und Wirkung nicht zu übertreffen. Auch die transparenten Farben sind nach wie vor super. Auch sind tolle Erdtöne im Sortiment welche es nur hier gibt. Z.B. Umbra natur hell oder Grüne böhmische Erde. Nicht so schön ist, das Kadmiumrot mit PW21 gestreckt ist. Aber ich will nicht wissen wieviele Farbhersteller das auch machen und nur nicht draufschreiben. Bis 10% Pigmentanteil braucht man nämlich nichts auf der Tube anzugeben. Ich habe Tuben aus den 80 `ern und gerade welche geliefert bekommen und kann keinen Qualitätsverfall feststellen.

Die Qualität hat sehr stark nachgelassen! Das wahren mal die besten.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2022 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH