MABEF M/10 Atelierstaffelei (Grundmodell)

MABEF Atelierstaffelei Grundmodell von hervorragender Qualität und einfach in der Handhabung. Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-25464
Auf Lager.
MABEF behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen an ihren Produkten... Mehr MABEF behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen an ihren Produkten vorzunehmen.

MABEF M/10 Atelierstaffelei (Grundmodell), Atelierstaffelei

Atelierstaffelei-Grundmodell mit verstellbarem Leinwandträger mittels Rasterschiene. Hintere Feststellschraube zur Leinwandblockierung, verstellbarer Arbeitswinkel.

MABEF-Staffeleien sind von hervorragender Qualität, robust und zuverlässig sowie einfach in der Handhabung. Somit können Sie sofort mit dem künstlerischen Schaffen beginnen. Die als Bausatz erhältlichen Staffelei-Modelle lassen sich mühelos montieren.

MABEF verwendet nur Massivbuche von höchster Qualität. Das Holz der Atelier-Staffelei stammt aus kontrollierten Regionen, in denen eine unmittelbare Wiederaufforstung stattfindet. Dieses Holz ist äußerst widerstandsfähig und wird im Laufe der Zeit dank einer besonderen Endbehandlung mit natürlichen Ölen, die den Rohstoff "lebendig" erhalten, sogar noch schöner.

MABEF M/10 Atelierstaffelei (Grundmodell) – das Wichtigste auf einen Blick:

  • Hergestellt aus geöltem Buchenholz
  • Verstellbare Arbeitsauflage über gezahntes Sicherungssytem
  • Lieferung als Bausatz (Montagekit)
  • Für Keilrahmen bis 10 kg

Maße:

  • Breite: 55 cm
  • Tiefe: 52 cm
  • Bildauflage: 49 cm x 6,5 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • max. Bildhöhe: 1,20 m
  • Aufbauhöhe: min. 1,44 m - max.: 2,42 m
  • Arbeitswinkel -10°/+6°

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Kunden kauften auch diese Artikel
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2022 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH