GERSTAECKER Nº 3 Aquarellblock

Studien-Aquarellblock mit außergewöhnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis. Aquarellpapier 200 g/qm. Erhältlich in 3 Formaten zu einem einheitlichen Preis! Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.

Block mit 100 Blatt

Bestell-Nr. 08-17300 
Auf Lager.
Format
24 cm x 32 cm
Grammatur
200 g/m²
Körnung (Papier)
fein
14,89 €
-
+

Block mit 45 Blatt

Bestell-Nr. 08-17302 
Nicht auf Lager.
Format
36 cm x 48 cm
Grammatur
200 g/m²
Körnung (Papier)
fein
16,99 €

Block mit 65 Blatt

Bestell-Nr. 08-17301 
Auf Lager.
Format
30 cm x 40 cm
Grammatur
200 g/m²
Körnung (Papier)
fein
14,89 €
-
+

Der GERSTAECKER Nº 3 Aquarellblock ist ein Studienaquarellblock mit einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

GERSTAECKER Nº 3 Aquarellblock die Eigenschaften:

  • Weißes, feinkörniges Aquarellpapier
  • 200 g/qm
  • Aus bestem Zellstoff ohne optische Aufheller
  • Säurefrei
  • Hoch alterungsbeständig
  • In der Masse geleimt
  • Sehr gute Pigmentaufnahmefähigkeit
  • Ideal für alle Nasstechniken
  • Kopfgeleimt

Ein Studienaquarellblock, der sich für alle Nasstechniken eignet! Erhältlich in verschiedenen Formaten mit 45, 65 bzw. 100 Blatt je nach Größe.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Annette
200 gr also etwas dünner als die hochwertigen Papiere dennoch gutes Aquarellpapier mit rauher Oberfläche. Ich mag es sehr und benutze es mit WINSOR & NEWTON Cotman Aquarellfarben. Ich male allerdings auch eher schnell und naß-in-naß, und wie schon hier berichtet, beide Seiten anfeuchten.
Petra
Für den Preis absolut gute Qualität...Bin Anfänger und ein Block mit 100 Blatt...mannoman :-))....jetzt kann ich üben und ausprobieren, geht mal was daneben, nicht schlimm...bei teurerem Papier würde ich mich ärgern...
Birgit
100 Aquarellbögen für knapp 15 Euro - das ist ein nicht zu toppender Preis! Die Oberflächenstruktur ist leicht rau. Wirklich hochwertiges (und teures!} Aquarellpapier nimmt die Farbe beim Malen natürlich anders auf und gibt sie im fertigen Bild auch anders wieder, aber die robuste Qualität von Block 3 eignet sich sehr gut für kleine Studien, und wenn man das Papier feucht auf eine glatte Unterlage zieht, funktionieren auch die Nasstechniken ganz gut. Beim Lesen der Bewertungen hab ich zu meiner Überraschung noch über meine Zwecke hinausgehende Einsatzmöglichkeiten gefunden und möchte demnächst auch mal die Option Gesso plus Ölfarbe ausprobieren :)
Michael
Mir hat der Block nicht gefallen, die Farbaufnahme ist sehr ungleichmäßig, beim ausziehen der Lasur bilden sich schnell Ränder. Ich werde dieses Produkt nicht mehr bestellen, da ich inzwischen vergleichsweise bessere Produkte kennengelernt habe.
Olena
Bestelle schön seit mehreren Jahren, für diesen Preis das Papier ist sehr gut!
Frank
Als Anfänger benutze ich das Aquarellpapier sehr gerne. Es hat die Qualität die ich brauche, teures Papier ist mir zu teuer für meine Hobby-Malerei.
Carola
Ich nutze das Papier seit Jahre und bin seit Jahren zufrieden, Ich nehme es für die Kartengestaltung, für kleine Bilder und zum Schachtelbau. Ich bin ssehr zufrieden mit der Qualität und würde es immer wieder kaufen. Für den Preis wirklich unschlagbar und eine echte Empfehlung.
Elke
Sehr vielseitig zu gebrauchen, eine Empfehlung wert.
Elke
Sehr vielseitig zu gebrauchen, eine Empfehlung wert.
Nicole
Mein Lieblingsblock. Das Papier ist geduldig, hat eine tolle Struktur und der Preis ist auch super
Ahmet
Ein guter Block preistechnich unschlagbar. Nur nicht geeignet für nass in nass Techniken
Tolles Papier. Preis - Leistung ist unschlagbar.
Udo
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen. Mit der Quaität bin ich zufrieden. Ich tue jedes Aquarellpapier nass aufziehen, damit bleibt es glatt gespannt. Die beschriebene geringere Saugfähingkeit kann ich so nicht eindeutig bestätigen. Allerdings arbeite ich immer mit der Nass in Nass Technik.
Petra
Ich gebe dem Block 5 Sterne, da es ein super Preis- Leistungsverhältnis ist.
Sicherlich gibt es noch bessere hochwertige Aquarellpapiere die Aquarellfarben besser zum Ausdruck bringen, aber mich hemmt so ein teures Papier eher. Deshalb verwende ich diesen Block gerne auch für Skizzen, Übungen, Kritzeleien und es lässt sich mit ihm ganz unbeschwert arbeiten. Das einzige was ich nicht so ideal finde, ist das Format. MIr wäre DIN A4 lieber.
H.
Tolles Papier und super Preis- Leistungsverhältnis. Bin sehr zufrieden. Ich verwende es jetzt für Skizzen und Übungen.
Weiterhin ist es sehr gut für Swatches, die kleinen Farbkarten von meinen Aquarellfarben.
Es ist nicht zu dick, wellt nicht und erfüllt seinen Zweck.
Für Bilder und Kunstwerke ist es zu dünn. Da empfehle ich gutes Aquarellpapier z.b. von Arches oder Hahnemühle.
Maria
I buy this paper for my kids, or for fast sketches. And it does everything what is needed. Fare price for such good quality!
Lea
für den Preis in Ordnung. Allerdings verhält sich Aquarell sehr anders auf der Oberfläche im Vergleich zu anderem Aquarellpapier, Farbe sitzt eher auf dem Papier ohne einzuziehen, was man eigentlich von Aquarellpapier erwarten würde. Wellt sich genauso wie anderes Aquarellpapier, kann aber von der Qualität absolut nicht mithalten bei anderen Marken.

Überraschenderweise aber sehr geeignet für Acryl und Öl wenn man mehrere Schichten Gesso aufträgt. Das Papier ist sehr stabil und wenn die Oberfläche vernünftig aufbereitet wurde sehr gut für Studien insbesondere in Öl, für Aquarell benutze ich ironischerweise das Papier so gut wie gar nicht mehr.
Hans-Dieter
Erfüllt eben für Studien seinen Zweck. Dabei darf man aber für spezielle, technische Aktionen nich zuviel verlangen. Für den Preis o.k.
Natalia
Bin sehr zufrieden mit dem Preis und Qualität .
Ulrike
Ein universal verwendbares Papier mit sehr gutem Preis- / Leistungsverhältnis. Ich kann es nur empfehlen...
Ulrike
Der Preis ist natürlich Spitze, aber ich finde das Papier leider nicht so gut. Erstens wellt es sich zu stark, vielleicht weil es nicht an allen Seiten verleimt wurde. Ich denke das könnte man mit Aufziehen als nasses Papier evtl. in den Griff bekommen, aber das ist mir zu viel Aufwand, zumal ich in der Regel nicht Nass-in-Nass arbeiten möchte. Und zweitens saugt es die Farbpigmente zu sehr in das Blatt ein, es lässt sich durch Wiederanfeuchten keine Farbe wegnehmen und beim Malen selbst entstehen Flecken wenn man nicht sehr gut aufpasst. Für das Ausprobieren von Techniken und Studien für die man kein teures Papier verschwenden will, ist es dann aber supergut geeignet.
Nicole
nutze ich seit Jahren - immer wieder gut!
Tolles Papier und super Preis- Leistungsverhältnis. Bin sehr zufrieden.
Abigail
Günstig, und für den Preis ganz gut, aber es wellt sich sehr...
Yvonne
Habe mir das Papier aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft, bin jedoch nicht zufrieden damit.
Der einzig positive Punkt ist, dass es Radieren nicht so übel nimmt, wie anderes Aquarellpapier.
Ansonsten ist es viel zu wenig saugfähig, nimmt viel zu langsam Farbe auf, die sich nach leichtem Antrocknen durch Wiederanfeuchten nicht mehr verändern lässt, sondern allenfalls fleckig wird.
Techniken wie Glacing/Blending funktionieren damit kaum bis gar nicht, die Farben sind weniger brillant, als auf gutem Papier/Karton.
Nass in Nass funktioniert nicht zufriedenstellend, ist aber keiner meiner Kritikpunkte, da es bei dieser Grammatur nicht anders zu erwarten ist.
Ich verwende es jetzt für grobe Skizzen/Studien/Swatches, Notizen und zum Pinsel abstreichen während des Malens.
Gerade Anfängern würde ich das Papier nicht empfehlen, denn damit ist Frustration vorprogrammiert.
Man kann bei Aquarell an vielem sparen, aber nicht am Papier, also besser Arches, Hahnemühle, etc.
Naja... eher nicht zufrieden. Wellt sich viel zu schnell, Farbe zieht viel zu langsam ein. Es ist unangenehm darauf zu malen. Würde ich nicht wieder kaufen
Ingrid
Ich nutze das Papier in der Therapie. Top Preis-Leistungs-Verhältnis.
Ich befeuchte die Rückseite und lege sie auf eine wasserfeste Unterlage, dann wird die Vorderseite angefeuchtet. Wenn die Rückseite nass genug ist, wellt sich nichts.
Melanie
Top Papier -- wenn dieses Papier allseitig geleimt wäre, könnten die großen Hersteller einpacken....wooohoooo
Hatice
Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis!! Werde ihn mir wieder bestellen :)
Fenja
Ich habe dieses Papier kennengelernt, als ich mir das Probeset der Gerstäckerpapiere gekauft habe. Zum Glück, denn ich wäre vorher im Traum nicht darauf gekommen, mir so ein billiges Papier zu kaufen, denn ich hätte immer gedacht, daß er nur Mist sein kann. Aber manchmal gibt es eben doch Dinge, die günstig UND gut sind. Man kriegt hier für wenig Geld eine große Menge Papier, die gut genug ist, um anständig darauf malen und üben zu können, ohne je Angst haben zu müssen, daß man, wenn man das eine oder andere einfach mal ausprobieren und drauf los kritzeln will, teures Material verschwendet. Das Papier kommt gut mit Aquarell, Gouache, Tinte und auch Bunststiften und (Öl)Pastellen klar, bei nassen Medien wellt es sich zwar schnell, wenn man er vorher nicht richtig aufzieht, aber nach dem Trocknen nimmt es eigentlich immer seine Form ganz gut wieder an. Es ist auch ziemlich radierfest. Einziger Nachteil dieses Papieres: Bis jetzt hat jedes Blatt vereinzelt kleine Stellen gehabt, an denen Aquarellfarbe nicht richtig angenommen wurde. Ich hatte erst vermutet, daß hier vorheriges Radieren oder meine fettigen Finger schuld wären, aber auch wenn ich mir extra die Hände gewaschen und nicht radiert habe, habe ich diese Erfahrung gemacht. Das kann schon etwas nerven, ist für mich aber nicht sooo schlimm, da ich dieses Papier in Verbindung mit Aquarell sowieso nur für Studien und Skizzen verwende und ein kleiner blasser Fleck hier und da nicht viel ausmacht.
Ich werde mir dieses Papier immer wieder kaufen und würde es auch jedem empfehlen, denn ein so gutes und günstiges Papier kann man einfach immer gebrauchen.
Sabine
Sehr gutes und güstiges Aquarellpapier. Nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick und saugfähig, sodass man nasse Übergänge noch gut bearbeiten kann.
Siavash
Pretty good for practicing as long as you are careful with it.( Don't use too much water, 2-3 layers at most, No wet on wet technique)
Johannes
Bin voll zufrieden mit dem Aquarellkarton. Preis und Leistung stimmen.
Simone
recht gutes Aquarellpapier mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings ist es nicht für Nasstechniken geeignet, da es sich dann wellt. Bei mir ist es auch nach dem Trocknen noch wellig geblieben. Habe es aber nicht gespannt. Da nehme ich für Nasstechniken dann doch lieber allseitig geleimte Blöcke.
Für Kalligrafie ist es sehr gut geeignet. Dabei muss man aber mit der "gröberen" Struktur im Vergleich zu gängigem Kalligrafiepapier zurechtkommen.
Renate
Ich verwende dieses Papier zum kalligraphieren. Auf diesem Papier funktioniert jedes Schreibgerät und jede Farbe, egal ob Tinte, Goache, Tusche usw. Da es nicht so teuer ist, darf auch mal ein Entwurf daneben gehen. Es ist seit Jahren mein absolutes Lieblingspapier.
Ioana
super!!
Raquel
Das Papier benutze ich jetzt viele Jahre, es ist das beste für Anfänger und geübte. Ich arbeite mit vielen Kindern, in Ferienprogramm, VHS und privat. Das Papier ist preiswert, ermöglicht Verbesserungen und verträgt vieles. Bin damit sehr zufrieden. Meine Schüler auch, Kindern und erwachsene.
Vielen Dank
Yvonne
Das Papier hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings muss man das Papier fixieren, sonst wellt es sich gerade bei Nass-Techniken zu stark. Mir ist das manchmal zu umständlich, ich arbeite lieber mit allseits geleimten Blöcken oder mit Papier mit größerem Papiergewicht. (Das war mir offenbar vorher nicht so klar.) Aber um mal etwas auszuprobieren oder einfach zu üben, ist das Papier wirklich gut und günstig.
Edeltraud
Super, somit kann ich auch nur mal Techniken ausprobieren ohne teures Papier dafür benützen zu müssen.
Natürlich wellt es sich , zieht sich aber wieder fast zurück. Einfach super, so können auch meine Kinder günstig malen "üben".
Tanja
nach anfänglichen Schwierigkeiten (bin Aquarell Anfänger) komme ich jetzt sehr gut mit dem Papier klar. Unbefestigt wellt es sich ziemlich, aber ich habe schon eine Rolle Kreppband hier liegen um dem Abhilfe zu schaffen. Die Bögen sind sehr stark strukturiert aber sie saugen schnell und gut.
Lea
Tolles Papier, mit einem großartigen Preis-Leistungsverhältnis. So hat man auch keine Angst das Papier zum üben zu verwenden. Dadurch dass es etwas Breiter als DINA4 ist passt es bei mir leider nicht in die Papierschneidemaschine. Ich würde mir noch einen Block in kleiner, ca. A5 wünschen.
Kerstin
Sehr gutes Papier. Ich arbeite gern damit.
Kerstin
Sehr gutes Papier. Ich arbeite gern damit.
Gaby
Ein tolles Papier. Ich werde mir den Block auch noch in den anderen Größe bestellen. Zum üben perfekt!
Gisela
Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis.
Alexander
Ich habe neben diesem Papier noch welches von Hahnemühle & Canson, beides hochwertige, teure Papiere und was soll ich sagen? Am liebsten male ich mit Gerstaecker Papier!
Ich habe den Eindruck damit am besten umgehen zu können.
Vielleicht wellt es sich, unbefestigt, etwas mehr als die teuren, aber das ist kein weiteres Problem, wenn das Papier fixiert ist!

Hier eine klare Kaufempfehlung, bei dem Preis zu dem Verhältnis des Papiers - unschlagbar !
Vielleicht gibt es ja nochmal einen aquarellblock aus recyceltem Papier, das wäre toll! :)
Brigitte
Preis und Aquarellkorton passen
Luba
Für die Schule und Anfang ist super !
Demian

Für den Preis ist die Qualität erstaunlich gut, für Studien hervorragend geeignet!
Einfach ein toller Aquarellkarton! Ich male nun noch nicht so lange mit Aquarell, aber ich habe schon anderes, teureres Papier getestet und der Block von Gerstaecker kann locker mithalten! Ich kaufs mir wieder.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2024 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH