ABIG Linolschnittgarnitur

ABIG Linolschnittgarnitur , bestehend aus birnenförmigem Holzheft mit Ausstoßer für einfachen und schnellen Werkzeugwechsel sowie 5 verschiedenen Linolmessern aus Edelstahl.
ab 5,30 €
*inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
3 Bewertungen
Abig Abig Abig
ABIG Linolschnittgarnitur im Polybeutel
5,30 €
Bestell-Nr. 8-34243
Auf Lager.
5,30 €*

ABIG Linolschnittgarnitur Kunststoff-Box
5,47 €
Bestell-Nr. 8-34244
Auf Lager.
5,47 €*

Hunderttausendfach bewährte ABIG Linolschnittgarnitur, bestehend aus birnenförmigem Holzheft mit Ausstoßer für einfachen und schnellen Werkzeugwechsel sowie 5 verschiedenen Linolmessern, und zwar Geißfuß, Ziereisen U-Form, Hohleisen 3 mm und 4 mm sowie Konturenmesser.

Die Linolschnittgarnitur überzeugt durch folgende Vorteile:

  • deutsches Fabrikat
  • Linolschnittwerkzeug aus Edelstahl
  • leichte Auswechselbarkeit der Messer

Jedes einzelne Messer ist gehärtet, vernickelt und handgeschliffen. Äußerst praktisch ist auch die Lieferung im stabilen, schlagfesten Plastik-Kästchen, das sich übersichtlich stapeln bzw. aufbewahren lässt. Das passende Ersatzheft für die Linolschnittwerkzeuge finden Sie in unserm Webshop unter der Best.-Nr. 34251. Die Linolschnittgarnitur ist für Schulen ideal und unentbehrlich.

Bestell-Nr. 8-34251
Auf Lager.
1,67 €*

Bewertungen zu diesem Artikel
25.09.2016
Angela
Eine preisgünstige Alternative für Einsteiger, die keine zu hohen Erwartungen haben. Wenn man kleinere Formate schneidet, ist die Garnitur absolut ausreichend. Ich verwende sie seit Jahren für "Ausprobierkurse" und kann mich nicht beklagen.
Für sehr große Formate wird es dann schon etwas mühseliger...
18.08.2015
Estelle


Für schuliche Zwecke brauchte ich so eine Garnitur wollte aber echt nicht viel Geld ausgeben. Diese Garnitur kostet echt nicht viel aber ich konnte damit die Wochen super arbeiten und denke das ich damit echt was schönes kreiert habe! Empfehle das also auf jedenfall denen, die es wie ich, für einen Zweck wie zum Beispiel in der Schule nutzen.


20.08.2014
Sergej


Präzises Arbeiten ist hiermit leider nicht einfach. Die Klingen sind nicht besonders scharf, sodass man mit erhöhtem Druck schneiden muss. Wenn man nicht sehr geübt ist, entstehen dabei rauhe und unregelmäßig Schnittkanten. Für den Einstieg in Sachen Linolschnitt eher nicht zu empfehlen. Stattdessen würde ich mir einen hochwertigen Geißfuß oder ein Rilleisen von pfeil zulegen. Damit kann man zunächst sehr schöne Weißlinienschnitte anfertigen.


Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung zu diesem Artikel abgeben zu können.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten