GERSTAECKER Marmormehl

GERSTAECKER Marmormehl ist ein Füllstoff für Verschnitt- und Grundiermittel, Edelputz, Freskogründe, Marmorgründe und Pigmente. Auch zum Herstellen von Spachtelmassen geeignet. Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
GERSTAECKER Marmormehl, 1-kg-Eimer
Bestell-Nr. 08-33009
Nicht auf Lager.
 
5,29 €
Bitte benachrichtigen

GERSTAECKER Marmormehl, 5-kg-Eimer
Bestell-Nr. 08-33010
Nicht auf Lager.
 
15,19 €
1 kg: 3,04 €
Bitte benachrichtigen

GERSTAECKER Marmormehl ist ein reinweißer Kalkspat, etwas grobkörniger als Kreide.

Eigenschaften und Verwendung von Marmormehl:

  • Gemahlener Kalkstein
  • Reinweiß
  • Wasserunempfindlich
  • Ein Füllstoff für Verschnitt- und Grundiermittel, Edelputz, Freskogründe, Marmorgründe und Pigmente
  • Zum Verdicken von Farben
  • Zum Herstellen von Spachtelmassen

Lieferbar im 1-kg- bzw. 5-kg-Eimer.

GERSTAECKER Marmormehl – Anleitung für Spachtelmasse

  • In einer Kunststoff-Schüssel ca. 2 Teile Marmormehl und 1 Teil Acrylbinder verrühren.
  • Die Masse sollte eine Konsistenz ähnlich eines zähen Rührteigs haben.
  • Falls die Masse zu fest ist, noch ein wenig Binder dazu geben.
  • Bei großen Mengen kann ein altes Handrührgerät verwendet werden.

Je nach Verwendungszweck und gewünschter Konsistenz variiert das Mischverhältnis.

Video - Strukturpaste aus Marmormehl und Gesso - Struktur und Lasur Structure and Glaze

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Kunden kauften auch diese Artikel
Bewertungen zu diesem Artikel
ich bin sehr zufrieden die textur wird hervoragend :-)
Sehr gutes Mehl. Habe es in einem Workshop ausprobiert und danach gleich bestellt. Lässt sich gut vermischen und auftragen. Die Risseffekte sehen toll aus. Bin sehr zufrieden.
Ich habe davon schon einige Eimer verbraucht. Auch in Kursen kommt es zum Einsatz.
Es lässt sich sehr gut vermischen und reißt gut auf. Im Zweifel kann man es auch durch ein feines Sieb streichen (Das Mehl, nicht die Masse).
Kenne kein besseres!
Leider ist es wirklich sehr grob und wird auch nach langem rühren nicht komplett „stücken“los und zudem riecht es auch sehr sehr streng.
Es könnte ganz cool sein wenn man‘s komplett vermischt bekommen würde, aber so is es echt nicht toll.
Noch habe ich es nicht oft benutzt aber die ersten Versuche sind direkt gelungen. Es gibt einen sehr schönen Effekt auf den Bildern und ich freue mich auf weitere Anwendungen und bin gespannt, was für Effekte man noch alles damit schaffen kann.
Ich bin sehr zufrieden, es funktioniert einwandfrei.
Sehr grob, leider.
Hallo, in welchem Mischverhältnis muss es gemischt werden? Danke.
Antwort von Gerstaecker:

Das Marmormehl ist vielseitig verwendbar. Je nach Verwendungszweck und gewünschter Konsistenz variiert das Mischverhältnis. Sie finden in der Produktbeschreibung beispielhaft ein Mischverhältnis für Spachtelmasse.

Ich habe dieses Marmormehl als Struktur-Untergrund für Acrylbilder gekauft. Im richtigen Mischungsverhältnis mit Acrylbinder reißt es wunderbar und es gibt phantastische Effekte. Vorbehaltlos zu empfehlen - sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2022 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH