Lösungsorientierte Maltherapie

Maltherapien gehen häufig davon aus, dass das Gemalte als Ausdruck inneren Geschehens interpretiert werden muss. Aber das Malen selbst verändert die Psyche. Das angeleitete und unterstützte Malen von Bildern, die schwierige und belastende Gefühle und Lebenssituationen versinn... Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-93204
Auf Lager.

Maltherapien gehen häufig davon aus, dass das Gemalte als Ausdruck inneren Geschehens interpretiert werden muss. Aber das Malen selbst verändert die Psyche. Das angeleitete und unterstützte Malen von Bildern, die schwierige und belastende Gefühle und Lebenssituationen versinnbildlichen, ermöglicht Heilung und Erleichterung und entwickelt neue Lebensperspektiven. Das neuartige Verfahren der lösungsorientierten Maltherapie steuert und verändert Emotionen durch Veränderungen am Bild.

Von Bettina Egger, Jörg Merz. 244 Seiten, ca. 381 farbigen Illustrationen. Format 17,5 cm x 24 cm. Softcover.

Themen:

  • Psychosomatik
  • Psychotherapie und Klinische Psychologie
  • Kunst-, Musikpsychologie
  • Künstlerische Therapien
  • Psychiatrie
  • Gestaltungstherapie
  • Musiktherapie
  • Kunsttherapie
  • Psychotherapie
Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH