Rhenalonplatten Kunststoffplatten für Kaltnadelradierung

Kunststoffplatten, glasklar. Für Kaltnadelradierung geeignet, aber auch für Fenstergestaltung, Modellbau, Monotypien usw. 0,5 mm stark. Preis pro Packung. Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Rhenalonplatten Kunststoffplatten für Kaltnadelradierung, 30 cm x 40 cm, Packung à 2 Stück
Bestell-Nr. 08-38148
Auf Lager.
 
4,08 €

Rhenalonplatten Kunststoffplatten für Kaltnadelradierung, 11 cm x 15 cm, Packung à 10 Stück
Bestell-Nr. 08-38145
Auf Lager.
 
4,79 €

Rhenalonplatten Kunststoffplatten für Kaltnadelradierung, 15 cm x 21 cm, Packung à 10 Stück
Bestell-Nr. 08-38146
Auf Lager.
 
6,94 €

Rhenalonplatten Kunststoffplatten für Kaltnadelradierung, 21 cm x 30 cm, Packung à 10 Stück
Bestell-Nr. 08-38147
Auf Lager.
 
13,21 €

Kunststoffplatten, transparent, für Kaltnadelradierung haben sich in der Schule bestens bewährt. Rhenalonplatten lassen sich auch leicht mit einer Schere schneiden. 0,5 mm stark.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Sowohl für Kaltnadelradierungen und Modellbauten an unserer Schule schon seit längerem im Einsatz. Stabil, transparent, verfärben sich auch nach längerer Zeit nicht. Lassen sich gut mit der Schneidemaschine oder einen starken Bastelschere schneiden. Klar ist, dass bei Rhenalon der Grat leichter bricht und bereits bei kleineren Serien die Qualität rasche nachlässt. Daher sollte man in der Schule auch darauf achten, dass die Platten zwischen den Unterrichtsstunden so gelagert werden, dass nichts an ihnen reibt.
Vertraute, bewährte Qualität
Superleicht in der Handhabung. Ritzen ist hiermit sehr leicht und da das Medium durchsichtig ist, kann man das vorgezeichnete Motiv prima drunterlegen.
Das Druckergebnis ist schön, wie oft man tatsächlich drucken kann, habe ich noch nicht abschließend herausgefunden.
Kleiner Nachteil:
Kratzer lassen sich natürlich nicht ausschleifen; man kann mit Schlämmkreide zwar bei jedem Druck einen Kratzer etwas abmildern, aber natürlich nichts dauerhaft reparieren. Da die Platten sehr weich sind, sind Kratzer und Macken leider schnell passiert.
Dennoch eine preiswerte, leicht zu handhabende Alternative zu Kupferplatten.
Bin sehr zufrieden mit dem ersten Ergebnis. Ein Kollege sagte mir, dass er mehr als 50 Drucke fertigen konnte. Ich werde dranbleiben.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2022 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH