Auswahl verfeinern
FIMO® Modelliermasse

FIMO® Modelliermasse

Fimo Knete übt sowohl auf Kinder als auch auf Erwachsene eine große Anziehungskraft aus. Jedes Kind liebt es schon früh, bunte Masse zu kneten und zu formen. Das macht nicht nur großen Spaß, sondern Schult gleichzeitig die Sinne und motorische Fähigkeiten.

Sortierung:
Sortierung:

Man wird zwar älter, doch die Begeisterung für das Formen, Kneten und Modellieren mit Fimo bleibt bei vielen erhalten. Ob Fimo Schmuck, wie

  • Ohrring
  • Perlen
  • Kette
  • Armband
  • Ring

oder Kreativ Accessoires, Spielzeug, Miniaturen uvm. Aus der Knetmasse lässt sich von Tier Figur bis Schmuckstück allerlei gestalten.

Profis und Hobbybastler schwören besonders auf die Farbe und Mischbarkeit der Fimo Knete. Über 70 verschiedene Farbtöne bietet das umfangreiche Fimo Sortiment. Und als wäre das nicht genug, lassen sich alle Kneten miteinander und untereinander mischen. So entsteht ein unendliches Spektrum an Farbe. Speziell zum Mischen der Fimo Farbe hat Staedtler eine Mischtabelle herausgegeben, die genau aufzeigt, wieviel Teile welcher Farbe man benötigt, um den gewünschten Ton zu erhalten. Jeder Fimo Block ist in praktische Portionen unterteilt, die auch dem Einsteiger das Kneten und Mischen noch leichter machen.

Mit Fimo Modelliermasse wird Kneten zum Spaß

Viele zufriedene Kunden bestätigen, die Modelliermasse ist in Sachen Verarbeitung und Formstabilität unschlagbar. Und das Serien übergreifend! Das Fimo Sortiment unterteilt sich in unterschiedliche Kategorien für unterschiedliche Zielgruppen. Jede Knetvariante ist speziell auf die Ansprüche der Anwender abgestimmt. Dennoch sind alle Massen miteinander vermischbar. Alle Modelliermassen härten im Backofen aus:

  • 30 Minuten Backzeit
  • 110°C Backtemperatur
  • Ober-/Unterhitze

Achtung! Zeit und Temperatur einhalten, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen! Bei Unterschreiten wird das Werksstück nicht ausreichend hart und haltbar, bei Überschreiten kann die Masse verbrennen. auch bei Umluft besteht die Gefahr des Überhitzens.

Einzig die Serie Fimo Air fällt hier aus der Reihe. Hierbei handelt es sich um tonähnliche Modelliermasse, die an der Luft härtet. Fimo Air light kann zusätzlich als einzige Fimo Knete in der Mikrowelle aushärten. Alle anderen Massen dürfen NICHT in die Mikrowelle! Sie werden dadurch unbrauchbar.

Welche Fimo Serien gibt es?

Fimo Soft - die weiche Knete

Fimo Soft ist der perfekte Allrounder für die ganze Familie. Die Masse ist weich, leicht zu kneten und sofort modellierfähig. Damit bietet sie sich hervorragend für Einsteiger und Hobbykünstler an. Die geschmeidige Modelliermasse ist besonders vielseitig. Sie eignet sich für Schmuck, Figuren, Dekoration, Knöpfe usw. Nach dem Aushärten im Ofen können Sie ihr Knetobjekt mit Acrylfarbe auf Wasserbasis bemalen.
Fimo Soft ist die perfekte Wahl für alle, die zunächst ein kleines Projekt realisieren und sich zunächst einmal auf dem Gebiet des Modellierens ausprobieren möchten.

Fimo Effect - die vielfältigen Sonderfarben

Fimo Effect ist die dekorative Knete für besondere Akzente und eine hervorragende Ergänzung sowohl zu Soft als auch zu Professional. Veredeln Sie Ihre Fimo Projekte mit raffiniert schimmernder, glänzender, leuchtender oder schillernder Modelliermasse - die Effect Knete ist absolut vielseitig. Sie macht alltägliche Gegenstände zu Designerstücken, peppt Vasen, Figuren oder Geschenke auf und gibt dem Schmuckstück den letzten Schliff. 7 Verschieden Effekte ermöglichen ganz außergewöhnliche Kreationen.

  • Transparent
  • Metallic
  • Edelstein
  • Nachtleuchtend
  • Glitter
  • Stein
  • Pastell

Fimo Kids - die Knete für kleine Künstler

Fimo Kids Knete ist besonders weich und formbar und daher ausgesprochen gut für Kinderhände geeignet. Dennoch besitzt die Masse eine gute Formstabilität für ein langanhaltendes, zufriedenstellendes Modellierergebnis. Da auch Fimo Kids eine ofenhärtende Knete ist, gilt hier eine Altersempfehlung für Kinder ab 8 Jahre. Das liegt nicht daran, dass Fimo Kids für kleinere Kinder gefährlich wäre. Es ist in der Anwendung vergleichbar mit jeder handelsüblichen Kinderknete. Allerdings ist der Gebrauch eines Ofens für Kinder unter 8 Jahren ungeeignet. Und hierin liegt der große Unterschied. Nach dem Aushärten sind die Werkstücke hart und haltbar. Knete bleibt weich. Fimo Kids Modelliermasse fördert beim Formen und gestalten nicht nur Kreativität und Feinmotorik. Der Spielspaß geht weit über das Kneten hinaus. Kinder können ihr eigenes Spielzeug formen und ihre ganz eigene kreative Welt gestalten. Das unterstützt die Entwicklung von Phantasie, Wahrnehmung und Vorstellungsvermögen.

Fimo Professional - die weiterentwickelte Modelliermasse für Profis

Im Gegensatz zu Soft und Kids ist Fimo Professional hart und damit, wie der Name schon sagt, eher für geübte Hände geeignet. Es handelt sich hier um die Weiterentwicklung von Fimo Classic. Die verbesserte Profiknete eignet sich dank ihrer festen Konsistenz für jede erdenkliche Modelliertechnik. Von Mokume Gane über Skinner Blend bis hin zu filigranen Canes im Kaleidoskop- oder Millefiori Stil - die formstabile Modelliermasse ermöglicht jedes noch so komplizierte expressive Muster ebenso, wie detailgetreue Miniatur-Kunstwerke. Gerade feine Details lassen sich aus dem festen Fimo Professional besonders gut formen. Allein mit Hilfe der Professional „True Colours“ Farben lassen sich über 175 mögliche Nuancen mischen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere individuelle Mischverhältnisse. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich.

Fimo Air - die lufthärtende Modelliermasse

Fimo Air ist der "Ausreißer" unter den Fimo Kneten. Als einzige Serie miss Air nicht im Backofen härten. Wie Ton wird Fimo Air an der Luft hart. Die fertig gestalteten Objekte trocknen bei Raumtemperatur und eignen sich daher optimal für pädagogische Einrichtungen, Schulen und Kindergärten. Angenehme Haptik und saubere Verarbeitung zeichnen die Knetmasse aus. Sie ist geruchsneutral, formstabil und sofort gebrauchsfertig. Aber Achtung! Etwas Geduld muss man mitbringen. Der Härteprozess darf nicht mittels Heizung o.ä. beschleunigt werden, da so Risse entstehen können.
Wer nicht so lange warten und sein Kunstwerk unmittelbar nach der Formgebung weiterverarbeiten möchte, der kann auf Fimo Air light zurückgreifen. Die einzige Modelliermasse, die in der Mikrowelle härtet. Der Härteprozess dauert lediglich 10 Minuten.

Nützliche Tipps rund um die beliebte Fimo Knete

Angebrochenes Fimo aufbewahren - Haltbarkeit

Original verpacktes Fimo kann man ziemlich lange aufbewahren, es wird in der Regel nicht "schlecht". Es besitzt kein Haltbarkeitsdatum, sollte aber an einem trockenen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Sobald jedoch Luft an die Knete kommt, wird diese hart und relativ schnell unformbar. Daher empfiehlt es sich, die angebrochene Modelliermasse luftdicht verschlossen in Alufolie, Plastikdosen (PVC) oder Frischhaltefolie aufzubewahren, wenn man möglichst lange Freude damit haben möchte.

Wie bekomme ich hart gewordenes Fimo wieder weich?

Wenn doch einmal Luft an die Knete kommt und die Masse hart wird, so ist diese nicht unbedingt direkt etwas für die Tonne. Es gibt noch Hoffnung. Je nach dem hilft bereits Körperwärme aus, um festes, bröseliges Fimo wieder knetbar zu bekommen. Einfach eine Weile in die Hosentasche stecken und sich darauf setzen, kann schon reichen. Für härtere Fälle bietet Staedtler einen speziellen Weichmacher (Mix Quick Clay Softener) an. Dieser dient als Knethilfe und macht trockenes, brüchiges Fimo wieder weich und flexibel. Fimo-Fans schwören allerdings auch auf handelsübliche Vaseline. Wenn der Block bereits so hart geworden ist, dass sich keine Stücke mehr abbrechen lassen, so hilft nur noch die Küchenreibe: Die Knete so klein wie möglich raspeln und mit der Knethilfe für einige Zeit in einen Plastikbeutel geben. Anschließend ist das hart gewordene Fimo wieder weich.

Die Modelliermasse ist wetterbeständig und wasserfest

Fimo Knete ist nach dem Härten im Backofen wetterbeständig und wasserfest. Fimo-Objekte können sogar dauerhaft in Wasser verweilen, ohne Schaden zu nehmen. Daher bietet sich die Modelliermasse hervorragend für das Gestalten von Schneekugeln an. Eine aus Fimo modellierte Winterlandschaft behält in dem Schneekugelwasser dauerhaft Form und Farbe.
Wir die Dekoration im Außenbereich ist es wichtig, dass das Objekt keine Risse hat, in die Feuchtigkeit eindringen kann. Bei Frost können diese Risse tiefer werden und das Kunstwerk im schlimmsten Fall aufplatzen. Um die Haltbarkeit zu erhören, sollte das gehärtete Fimo Objekt zur Versiegelung mit Schutzlack auf Wasserbasis nachbehandelt werden.
Intensive Sonneneinstrahlung kann die Farben langfristig ausbleichen. Hiergegen hilft leider auch kein Lack. Daher sollten Fimofiguren nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein (Schattenplatz wählen)

Ist Fimo gesundheitlich unbedenklich?

Die Knetmasse enthält keine gesundheitsschädlichen, allergenen oder giftigen Stoffe und erfüllt die Anforderungen der EU-Richtlinien zur Sicherheit von Spielzeug (EN 71, Teil 5). Bei einer Backzeit von 30 min bei 110 °C entstehen keine giftigen Dämpfe. Ausgehärtetes Fimo ist speichel- und schweißecht nach DIN 53160. Von einem direkten Kontakt mit dem Mund oder mit Lebensmitteln rät der Hersteller jedoch ab. Fimo ist nicht lebensmittelecht! Die Modelliermasse eignet sich nicht für Aquarien, Terrarien oder zur Gestaltung von Tellern, Schüsseln oder Tiernäpfen.
Vorsicht bei Kleinkindern: Erstickungsgefahr bei Verschlucken von Kleinteilen. Behalten Sie Kinder unter Aufsicht. Weiches Fimo darf nicht gegessen werden.

Fimo-Tipp: dünne Stellen stabilisieren

Damit besonders filigrane Stellen beim Modellieren ihre Form behalten und nach dem Härten nicht brechen, können Sie Draht in die Fimo-Knete mit einarbeiten. Die Masse lässt sich wunderbar um den Draht herum modellieren und erhält dadurch zusätzliche Stabilität.