Auswahl verfeinern
Fixative + Firnisse

Fixative + Firnisse

Wenn Sie möglichst lange Freude an Ihrem Kunstwerk haben möchten, sollten Sie es grundsätzlich nach seiner Vollendung mit einem Firnis oder einem Fixativ behandeln. Durch den Auftrag von einem Firnis oder einem Fixativ entsteht eine Versiegelung, die Ihr Bild vor Staub, Licht und anderen schädlichen Umwelteinflüssen sowie oberflächlichen Beschädigungen schützt.

Unsere Firnis + Fixativ Rubriken im Überblick

  • Acryl-Firnisse
  • Aquarell-Firnisse
  • Öl-Firnisse
  • Gouache-Firnisse
  • Pastellfixative
  • Universalfixative

Halten Sie Ihre kreativen Gestaltungen, Kunstwerke und Ideen für lange Zeit fest. In unserem Webshop finden Sie ein umfangreiches und breitgefächertes Firnis + Fixativ Sortiment, die Ihre Bilder schützen und sie mit einem matten, seidenmatten oder glänzenden Überzug auszeichnen.

Ein Acryl Fixativ veredelt Ihr Kunstwerk mit Schutz und Glanz. Zudem findet bei Verwendung eines hochwertigen Fixatives eine deutliche Erhöhung in der Lichtbeständigkeit statt. In der Acrylmalerei wird ebenfalls gerne matter oder glänzender Acryl Firnis verwendet.

Für die Aquarell- und Pastellmalerei ist ein Fixativ nahezu unerlässlich. Da Aquarellfarben wasserlöslich sind und Pastelle über nur gering gebundene Pigmente verfügen, ist hier stets die Gefahr des Verwischens gegeben. Hierfür eignen sich auch hervorragend Universal-Fixative.

Ein halbes bis ein ganzes Jahr nach Fertigstellung (die Trocknungszeit wird hierbei von der Dicke der Schichten beeinflusst) werden Ölbilder mit einem Firnis fixiert. In der Ölmalerei kommt sowohl glänzender wie auch matter Firnis zum Einsatz.

Auch bei Zeichnungen, zum Beispiel mit Kohle- und Bleistiften, erhöht ein Fixativ erheblich die Langlebigkeit Ihres Bildes.

Erneuern Sie regelmäßig die Versieglung Ihre Kunstwerke mit Firnis und Fixativ und erhalten Sie sie so beinahe für die Ewigkeit.