CARAN D'ACHE Wasserpinsel

Der praktische CARAN D'ACHE Wasserpinsel . Bestens geeignet zum spontanen Malen im Freien. Mit 20 ml Wasserreservoir und gummierter Fingerpumpe. Anwendbar für alle Aquarelltechniken auf Papier.
5,49 €
*inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
1 Bewertung
Pinselgröße:
Pinselbreite (mm)
Preis
  5,49 €
Bestell-Nr. 8-34336
Auf Lager.
  5,49 €*

Pinselgröße:
Pinselbreite (mm)
Preis
  5,49 €
Bestell-Nr. 8-34337
Auf Lager.
  5,49 €*

Pinselgröße:
Pinselbreite (mm)
Preis
  5,49 €
Bestell-Nr. 8-34338
Auf Lager.
  5,49 €*

Der praktische CARAN d'‘ACHE® Wasserpinsel ist eine raffinierte Innovation aus dem Schweizer Traditionshaus. Er ist bestens geeignet für all jene, die spontan im Freien malen oder gerne reisen. Der Wasserfluss lässt sich während des Malens via Pumpbewegung sehr gut regulieren. Seine abnehmbare Verschlusskappe schützt die Synthetikfasern optimal gegen Verschmutzung.

Der Wasserpinsel ist ideal einsetzbar für alle Aquarelltechniken auf Papier. Darüber hinaus ist er hervorragend geeignet für alle wasservermalbaren Produkte wie Aquarelle, Gouaches und Pastelle.

Die Eigenschaften der CARAN D'ACHE Wasserpinsel im Überblick

  • Wasserreservoir 20 ml
  • Gummierte Fingerpumpe
  • Ausziehbare Pimpette
  • Material: transparenter Kunststoff
  • Swiss Made

Der Wasserpinsel reinigt sich durch die Pumpbewegung von selbst mit Wasser. Erhältlich in unterschiedlichen Pinselgrößen.

Video - CARAN d'ACHE - DEMO MISCHTECHNIKEN

Bewertungen zu diesem Artikel
12.08.2017
Jonas
Wenn sich nur das Design des Wassertanks geändert hat (auf meinen beiden ist immernoch das klassische quadratische Logo aufgedruckt), dann ist dieser Pinsel wirklich nichts besonderes. Sie denken, Sie bezahlen für Caran d'Ache - Qualität, aber das ist einfach eine Illusion. Zum Glück kostet dieser Pinsel nicht mehr als seine Konkurrenz, aber die Konkurrenz ist eben besser für den gleichen Preis. Meine Pinsel sind die Große und die mittlere Variante, beide aller Wahrscheinlichkeit nach veraltet, und beide wesentlich schlechter als meine eine Pentel Aquabrush. Die Füllmenge ist mit benutzung des Kolbensystems etwas höher als bei der Waterbrush, der Pinsel ist angenehmer weiter hinten zu halten, auch wenn die Kappe ein Bisschen wackelig sitzt - ist das Hinterteil ganz ausgefahren, lässt sich prima weiter hinten greifen als beim Pentel-Pinsel. Aber dennoch gibt es Nachteile: Trotz regelmäßiger Benutzung und Reinigung hat es mein mittelgroßer Caran d'Ache-Pinsel nun hinter sich, ein Druck auf den Gummiteil resultiert im Ausfahren des Kolbens, und selbst beim Hineinschieben des Kolbens kommt kein Wasser mehr durch die Pinselspitze - andere Methoden um noch mehr Druck zu generieren schaffen es ebenfalls nur unter enormen Aufwand. Bei beiden Caran d'Ache-Pinseln ist die Spitze schnell ausgefranst, die Qualität der Fasern ist nicht besonders hoch. Die Spitze des Pentel hingegen auch nach intensiverer Beanspruchung spitz wie Marderhaar, und größer ist sie außerdem, hat also mehr Kapazität. Ich finde beide Pinsel von der Qualität her vergleichbar, aber beim Pentel gewinnt die Spitze, zumindest bei meinen, um Längen. Und das ist ja das was zählt.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung zu diesem Artikel abgeben zu können.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten