Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof. Wir zeigen Ihnen in einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung, anschaulich und detailliert wie das geht.

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof MaterialTransfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof produkt 

Alle dazu notwendigen Produkte finden Sie direkt unter der Anleitung übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen Artikel lassen sich einfach und bequem von der Liste direkt in Ihren Warenkorb verschieben. Darüber hinaus haben Sie in der Liste noch die Möglichkeit verschiedene Varianten der Artikel, z.B. einen anderen Farbton, zu wählen.

 

Und so wird's gemacht:

 

Schritt 1:
Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof1

a) Die gewünschten Zeitungsausrisse oder auch Laser-Ausdrucke bereit halten. Nun etwas von der Grundierung Transparent auf den Untergrund geben.

 

 

 

 

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof2

 

b) Mit einem breiten Flachpinsel den Untergrund oder Teile hiervon dünn mit der Grundierung Transparent bestreichen

 

 

 

 

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof3

 

c) Nun die gewählten Bildausschnitte in die Grundierung drücken, durch reiben des Fingers über das Motiv und wenige Minuten warten bis die Grundierung etwas angetrocknet ist erzielt man ein schönes Ergebnis.

 

 

 

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof4

 

Schritt 2:

Durch leichtes Hochziehen des Transferpapiers prüfen ob bereits Druckfarbe am Untergrund haften bleibt. Wenn ja, die Papierausschnitte vorsichtig ab ziehen und entfernen.

 

 

 

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof5

 

 

 

 

 

 

 

 Schritt 3:

Die Grundierung gut durchtrocknen lassen, bevor mit dem Colorieren begonnen wird. Dies erfolgt mit den gewünschten Acrylfarbtönen. Besonders gut eignen sich aufgrund ihres lasierenden Charakters die Farben der AERO COLOR® Professional. Hierfür die AERO COLOR® Professional Töne zunächst auf einer Palette. Der Auftrag erfolgt mit den weichen Flachpinseln. Pure und stark verdünnte Farbbereiche wechseln sich ab.
In mehreren Schichten arbeiten die Farben zwischendurch trocknen lassen, um ein Ineinanderlaufen oder sogenanntes Ausblühen zu verhindern. Sollte die Farbwirkung zu intensiv sein oder Bildstellen nicht gefallen, so lassen sich die Farbaufträge im nassen Zustand mit einem Lappen schnell wieder abtupfen bzw. abmildern.
Darauf achten, das Bild nicht zuzumalen oder sich im Rausch der Farben zu verlieren; wie so oft ist weniger meist mehr… und auch weiße Stellen im Bild sorgen für schöne Kontraste und eine gewisse Leichtigkeit.
Weitere Effekte entstehen z.B. durch lockere Farbspritzer oder auch durch den Einsatz der Wassersprayflasche. Dazu können in die noch feuchte Farbe leichte Wasserspritzer gebracht werden. Die Farbe blüht aus und verteilt sich im umliegenden Bereich des Ausschnitts oder bildet leichte Spritzer. 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof6

 

 

 

 

 

.

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof7 

 

 

 

 

 

 

Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof8

 

 Schritt 4:

Wenn die Leinwand gut durchgetrocknet ist, besteht zusätzlich die
Möglichkeit, mit einem AERO COLOR® Professional LINER feine Linien oder Farbkonturen auf dem Bild nachzuziehen. Dies hebt Bilddetails noch einmal hervor und das Motiv erhält mehr Tiefe.

 

 

 

 TIPP: Grundsätzlich lässt sich die Transfertechnik mit vielen anderen Schmincke Grundierungen und Pasten bzw. Gelen realisieren. Hier ist Ihre Experimentierfreude gefragt. Sollten Sie die Technik mit Aquarellfarben nutzen wollen, empfehlen wir als Transfer-Grundierung Schmincke AQUA-Grund fein, das Transferverfahren erfolgt wie beschrieben.

Das Ergebnis auf Leinwand und die Details in der Vergrößerung.

 Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof9Transfertechnik mit Grundierung Transparent und AERO COLOR® Prof10

 

 

 

Alle Anleitungen