Auswahl verfeinern

Lineale und Maßstäbe

Lineal und Maßstab - In dieser Rubrik finden Sie unser breit gefächertes Sortiment von Messwerkzeugen in den verschiedensten Varianten und für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke.

Sortierung:
1 2
Sortierung:
1 2

Im übertragenen Sinne könnte man sagen, „beim Zeichnen von Geraden ist ein Lineal der Maßstab aller Dinge“. Jedoch muss bei genauerer Betrachtung zwischen Lineal und Maßstab differenziert werden. Wie ihr Name bereits verrät sind Maßstäbe nicht flach wie Lineale, sondern stabförmig. Zumeist wird ein Maßstab in einer Dreikantform gefertigt, was gleich mehrere positive Eigenschaften bewirkt:

  • Der Maßstab ist griffiger als ein Lineal (wodurch ein Verrutschen vermieden wird).
  • Er verfügt über sechs unterschiedliche Messskalen.
  • Zeitaufwändige Umrechnungen werden vermieden.

Lineal und Maßstab – die Anwendungsgebiete

  • Zeichnen
  • Architektur
  • Schule
  • Modellbau
  • Buchbinderei
  • Etc.

Lineale sind optimale Werkzeuge zum Zeichnen von Linien. Hierbei wird das Lineal auf das Papier (oder einem anderen beliebigen Mal-, bzw. Zeichengrund) aufgelegt und mit einem Stift an der Kante des Lineals entlang gezeichnet. Lineale verfügen zudem in der Regel über eine oder mehrere Skalen zur Messung von Längen.

Lineal und Maßstab – eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle

Kurven-Lineale sind biegsam und eignen sich ideal zum Übertragen, Abwickeln und Abformen von Kurven. Beim Zeichnen kommen auch immer wieder gerne Schablonen-Lineale zum Einsatz. Diese speziellen Varianten kombinieren die Eigenschaften eines Lineals und einer Schablone. Sie verfügen in ihrem Inneren über Öffnungen mit unterschiedlichen Formen, zum Beispiel:

  • Kreise,
  • Ellipsen,
  • Buchstaben,
  • Zahlen,
  • etc.

Hierdurch ermöglichen sie dem Anwender beim kreativen Zeichnen ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten.

Lineal und Maßstab – gefertigt aus den verschiedensten Materialien

  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff
  • Etc.