Gerstaecker-Resin-Art-Award 2021


Claudia Geissler





Aufgewachsen ist die Diplom Betriebswirtin und ausgebildete Plakat- und Schriftenmalerin in einer sehr kunstinteressierten Familie.

Ihr wurde die Liebe zur Kunst bereits mit in die Wiege gelegt.
So gilt ihre Großtante, Dr. Johanna Hofmann-Stirnemann, als erste weibliche Museumsdirektorin Deutschlands. Ihr Großonkel Otto Hofmann war Bauhauskünstler und Schüler von Klee und Kandinsky.

Seit 2003 ist sie im Hause Gerstäcker zuständig für den Bereich Marketing und Einkauf, ehe sie 2008 zur Geschäftsführerin avancierte.


Stefanie Etter





Künstlerin im Bereich der freien Malerei, ausgebildete Kunsttherapeutin, Kunstdozentin und Buch-Autorin.

Ihre Liebe gilt der Strukturmalerei und der Resin Kunst. Stefanie Etter nutzt unterschiedlichste Techniken und verschiedenste Materialien, oft kombiniert in einem Bild. So lässt sie abstrakte Kunstwerke mit eindrucksvollen Strukturen und aufregenden Effekten entstehen.

Im deutschsprachigen Raum gilt Stefanie Etter als die Expertin für das künstlerische Arbeiten mit Kunstharz (Resin). In freien Workshops lehrt sie an renommierten Kunstakademien in Deutschland, Schweiz und Österreich; auch an ihrer eigenen Resin Kunst Akademie.
Ihr Buch „Resin Kunst“ wurde 2020 mit einem Preis in der Kategorie „Kreativbuch des Jahres“ ausgezeichnet (Creative World 2020).


Clemens Scheer


Als Autodidakt widmet sich der Künstler Clemens Scheer schon seit über 30 Jahren der Malerei und Objektkunst. In dieser Schaffensphase entstanden Kunstwerke als Serien in unterschiedlichsten Stilrichtungen und Techniken.

Variationen und Experimentelles sind das Hauptziel des Künstlers, um einer monotonen Gleichheit seiner Kunstwerke entgegenzuwirken. Meist werden mehrere Bilder oder Kunstobjekte als Serie geschaffen, um sich dann wieder neuen Inspirationen und Themen zu stellen.


Günter Weiler


Er zählt heute zu den regional etablierten Künstlern der Gegenwart und hat sich in den vergangenen Jahren auch einen Namen in der internationalen Kunstszene und als Organisator zahlreicher Kunstmessen gemacht. Kunstkenner und Sammler wertschätzen seine vielseitige, künstlerische Arbeit.

Er malt intuitiv, gestisch, kraftvoll und mit einer erstaunlichen Fertigkeit. Der sichere Umgang mit den Farben und die gefühlvolle Ästhetik des Ausdrucks verleihen seinen Arbeiten einen starken und sehr wirkungsvollen Charakter.


Adriano Cuencas


Der gebürtige Brasilianer liebt bunte Kreationen: "Farbige Bilder bringen Leben in den Alltag", ist seine Überzeugung.


Seine aussergewöhnliche Stilrichtung findet ihren Ausdruck in Bildern, die nicht nur Film- und Rockstars wie Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, James Dean, Elvis Presley oder Jimi Hendrix zu neuem Leben erwecken, sondern auch faszinierende Comics und Superhelden. Seine moderne Kunst lässt viel Raum für eigene Erinnerungen und Inspiration.


Fahar Al-Salih


Studium bei Professor Markus Lüpertz und Meisterschüler bei Hermann Nitsch. In seinen Werken stecken Dynamik, Energie, Farbharmonie und Konterpunkte. Seit 2003 arbeitet er mit Epoxidharz bei seiner Werkserie "Mosaike".

Fahar arbeitet sehr gerne Hand in Hand mit dem Zufall. Intuitiv. Beim Malen begibt er sich stets auf eine Reise. Eine Expedition mit unbekanntem Ziel.


palette – Das Magazin für Künstler und Kunstinteressierte


Seit 27 Jahren stellt das Magazin zeitgenössische Künstler vor, bietet kreative Schritt-für-Schritt-Anleitungen und informiert direkt aus der Kunstszene.

Das palette-Team besteht aus der Chefredakteurin Jennifer Dörnen sowie der Redaktionsassistentin, Grafikerin und Mediaberaterin Tatjana Kugel. Das Magazin erscheint alle zwei Monate und ist im Einzelhandel sowie im Abo erhältlich.



Welche Preise gibt es beim Gerstaecker-Resin-Art-Award 2021 zu gewinnen?

Beim Gerstaecker-Resin-Art-Award 2021 verleihen wir drei Preise:

Der erste Gewinner darf sich über eine Resin-Skulptur des Künstlers und Jury-Mitglieds Clemens Scheer freuen. Diese Skulptur wird von ihm eigens für den Award geschaffen und ist natürlich ein wertvolles Unikat. Das Siegerbild wird zudem im Gerstaecker Hauptkatalog 2022 abgedruckt.

Alle drei Gewinner erhalten eine Siegerurkunde und tolle Sachpreise. So können mit großartigen Materialien weitere ebenso großartige Kunstwerke entstehen. Die Preise stiftet die Resin Kunst GmbH.


  • 1. Platz: Resin-Skulptur, Abdruck im Gerstaecker Hauptkatalog, 10 kg MasterCast
  • 2. Platz: 2 kg MasterCast, 10 ausgewählte Resin-Kunst-Pigmente (Pulver & Pasten)
  • 3. Platz: 10 ausgewählte Resin-Kunst-Pigmente (Pulver & Pasten)


Außerdem stellen wir die Bilder der 3 Gewinner in unserer Gerstaecker-Zentrale in Eitorf aus. Denn: Kunst ist dafür da, gesehen zu werden.


Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Kunstwerke!


Herzliche Grüße

Claudia Geissler                                                Stefanie Etter
Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH                   Resin Kunst GmbH


Teilnahmebedingungen zum Gerstaecker-Resin-Art-Award 2021

§ 1 Veranstalter
Veranstalter des Awards: Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH, Wecostr. 4, D-53783 Eitorf sowie Resin Kunst GmbH, Fockenberg 1, D-73635 Rudersberg.


§ 2 Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an dem Award akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen.


So nehmen Sie an dem Award teil:
Senden Sie 3 Fotos und 1 Video ihres Bildes/Gemäldes in digitaler Form (mind. 300 dpi bei einer Größe von mind. 15 x 18 cm) per E-Mail an [email protected]

Achten Sie dabei auf die korrekte Perspektive.

Um Spiegelungen in der Oberfläche zu vermeiden, empfehlen wir, das Bild gegenüber einer weißen Wand aufzuhängen. Alternativ können Sie auch ein weißes oder schwarzes Tuch hinter sich spannen.

1. Foto: gesamtes Gemälde frontal von Vorne
2. Foto: gesamtes Gemälde schräg von der linken Seite
3. Foto: gesamtes Gemälde schräg von der rechten Seite
Video:  Filmen Sie in Nahaufnahme ihr gesamtes Gemälde ab. Zeigen Sie die Oberfläche und Details.

Bitte geben Sie zudem das Format, die verwendeten Materialien sowie den Entstehungszeitpunkt Ihres Gemäldes mit an.

-    Die Technik ist frei
-    Das Werk muss mit Epoxidharz/Resin gestaltet sein. Ein klarer Überzug reicht nicht.
-    Das Werk darf nicht älter als 2 Jahre sein.
-    Das maximal zulässige Format beträgt 1m x 1,20m

Pro Person wird nur ein Gemälde zum Award zugelassen. Mehrfachteilnahme ist nicht gestattet.


§ 3 Urheber-, Nutzungsrechte
Mit der Teilnahme an diesem Award versichern Sie, die Arbeit eigenhändig erstellt zu haben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr eingereichtes Bild unter Nennung Ihres Namens in sämtlichen Katalogen, Printmedien, Webshops und Sozialen Netzwerken der Gerstäcker-Unternehmensgruppe sowie der Resin Kunst GmbH unentgeldlich reproduziert werden darf.
Sie stellen sicher und tragen die Verantwortung dafür, dass Sie alleiniger Rechteinhaber an allen Nutzungs- und Verwertungsrechten an den von Ihnen übermittelten Inhalten sind. Sie stellen die Veranstalter insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei. Beiträge, die solche Rechte Dritter verletzen oder nach Ansicht der Veranstalter verletzen könnten, werden nach Ermessen der Veranstalter von der Teilnahme ausgeschlossen.


§ 4 Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen dürfen natürliche, geschäftsfähige Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH, der Resin Kunst GmbH sowie deren Angehörige. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.


§ 5 Ermittlung der Gewinner
Aus allen eingereichten Gemälden, die den Teilnahmebedingungen entsprechen, ermittelt unsere Jury nach einem Punktesystem die 3 Gewinner. Bewertet werden die Werke nach den Kriterien "Technische Umsetung", Bildkomposition" und "Gesamteindruck" jeweils mit Punkten von 1 - 10, wobei 10 die höchstmögliche Punktzahl darstellt. Aus der Summe der vergebenen Punkte aller Jurymitglieder ergeben sich die Gewinner des Gerstaecker-Resin-Art-Awards-2021. Die 10 Bilder mit den höchsten Punktzahlen werden zudem vor Bekanntgabe der Gewinner als "Top Ten" auf dieser Seite veröffentlicht. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.


§ 6 Bekanntgabe der Gewinner
Die E-Mail Adresse dient der Benachrichtigung im Falle eines Gewinns. Im Falle eines Gewinnes werden Sie bis zum 20. Mai 2021 per E-Mail an die von Ihnen genutzte E-Mail Adresse benachrichtigt. Sie haben bis zum 25. Mai 2021, 10:00 Uhr die Möglichkeit, den Gewinn zu bestätigen. Nach einer Bestätigung erhalten Sie weitere Informationen zur Siegerehrung und Preisverleihung. Sollten Sie sich innerhalb der vorgegebenen Frist nicht melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und die darauf folgenden Platzierten rutschen entsprechend um einen Platz weiter nach oben. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr.


§ 7 Siegerehrung und Preisverleihung
Die Prämierung der 3 Gewinner-Werke findet voraussichtlich am 05.06.2021 im Künstlerfachmarkt in Eitorf statt. Mit der Teilnahme an diesem Award bestätigen Sie, dass Sie zum genannten Termin persönlich anwesend sein können. Im Rahmen der Siegerehrung erhalten die Gewinner die oben aufgeführten Sachpreise. Zudem werden ab diesem Tag die 3 Gewinner-Werke für eine Laufzeit von 4 Wochen in unserem Künstlerfachmarkt ausgestellt. Bitte stellen Sie für den Fall eines Gewinnes sicher, dass Sie Ihr Gemälde zur Preisverleihung mitbringen und nach Ablauf der 4 Wochen wieder abholen können. Die Veranstalter übernehmen keine Reise- oder Transportkosten.
Sollte eine Preisverleihung aufgrund geltender Corona-Bestimmungen zum oben genannten Zeitpunkt nicht möglich sein, werden sich die Veranstalter um einen Ersatztermin kümmern. 


§ 8 Datenschutz
GERSTAECKER speichert die angegebenen Daten, soweit diese zur Durchführung und Abwicklung des Awards erforderlich sind. Alle Daten werden gemäß der Datenschutzbestimmungen der Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH vertraulich behandelt. Sie können jederzeit durch Widerruf die Einwilligung zur Erfassung und Speicherung der Daten aufheben. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht. Damit endet auch Ihre weitere Teilnahme am Award. Stehen der Löschung der Daten gesetzliche Vorschriften entgegen, so werden die Daten jedenfalls in Bezug auf eine weitere Verwendung gesperrt.


§ 9 Teilnahmeschluss
Teilnahmeschluss ist der 01.05.2021 um 23:59:59 Uhr.


§ 10 Ausschluss von Teilnehmern
Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Sie von der Teilnahme am Award auszuschließen, wenn die eingesendeten Bilder gegen geltendes Recht oder den guten Geschmack verstoßen. Insbesondere gilt dies auch bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und Versuchen, den Wettbewerb zu manipulieren.


§ 11 Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


§ 12 Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung des Awards
Die Veranstalter behalten sich vor, aus triftigem Grund jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behalten sich die Veranstalter das Recht vor, den Award jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf stören oder verhindern würden.


§ 13 Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.


inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH