Lascaux Abdeckgrund (stop-out resist)

Lascaux Abdeckgrund (stop-out resist) ist ideal geeignet für die Anwendung auf Kupfer, Messing, Zink, Stahl und Aluminium. Extrem säurebeständig und haltbar. Erhältlich in verschiedenen Gebindegrößen. Mehr
85 ml | 100 ml: 11,42 €
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
 
85 ml
Bestell-Nr. 8-55827
Auf Lager.
EUH208-1 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-One. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  9,71 €
100 ml: 11,42 €

 
500 ml
Bestell-Nr. 8-55828
Auf Lager.
EUH208-1 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-One. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  30,28 €
100 ml: 6,06 €

Lascaux Abdeckgrund (stop-out resist) ist ein eingefärbter Ätzgrund, der einfach und problemlos im Auftrag ist und mit herkömmlichen Radierwerkzeugen bearbeitet werden kann. Hervorragend geeignet zum Bemalen der Druckplatte, zum Abdecken der stufenweisen Ätzung, für Korrekturen etc. Hergestellt auf der Basis von Acrylcopolymer.

Diese neue Generation von Ätzgrund ist speziell als Teil eines acrylbasierenden Ätzgrundsystems entwickelt worden. Der Ätzgrund wird auf die Rückseite und auf die Kanten der Platte gemalt um das Metall vor der Säureeinwirkung zu schützen.

Lascaux Abdeckgrund – die Produkt-Eigenschaften im Überblick

  • Blau eingefärbter Abdeckgrund
  • Erhältlich in verschiedenen Gebindegrößen
  • Wasserlöslich, gebrauchsfertig und ungiftig.
  • Zur Anwendung auf Kupfer, Messing, Zink, Stahl und Aluminium geeignet.
  • Extrem säurebeständig und haltbar.
  • Kann auf neuen wie auf bereits geätzten Platten verwendet werden, wie z.B. Platten mit Aquatinta oder tiefer, offener Ätzung.
  • Kombinierbar mit den anderen Lascaux Gründen und mit photopolymeren Filmen wie z.B. Photec.
  • Kann auch bei collagraphischen Verfahren eine Reihe von Effekten erzielt werden.

Lascaux Abdeckgrund – Verarbeitung

Die Platten müssen wie üblich vorbereitet, dann gekörnt, entfettet und getrocknet werden, bevor der Abdeckgrund mit einem Pinsel aufgetragen wird.

Lascaux Abdeckgrund – Mal- und Zeichentechniken

Aus dem zuvor kräftig geschüttelten Behälter wird wenig Abdeckgrund in eine saubere Schale oder auf eine Glaspalette gegossen. Verschiedenste Pinselsorten lassen sich einsetzen. Der Abdeckgrund hat hervorragende Verarbeitungseigenschaften und die Pinselzeichnungen sind auf der Platte gut sichtbar; er ist ein ideales Medium für kreative Maltechniken. Er kann auch auf die Platte abgeklatscht werden, mit den verschiedensten Werkzeugen für eine entsprechend breite Palette von Ausdrucksmöglichkeiten. Lascaux Stop out resist ist mit Wasser verdünnbar; so lassen sich weiche Ränder oder Lavées erzeugen. Der Abdeckgrund wird direkt auf der Platte gemischt oder in einem Gefäss in einem Verhältnis von bis zu 9 Teilen Wasser auf einen Teil Grund. Abdeckgrund findet auch Verwendung für Korrekturen, additive Linienzeichnungen, Flicken von Kratzern, Abschließen von offenen Flächen, Abdecken von Stellen auf anderen Ätzgründen (z.B. Hartgrund, Aquatinta Spritzgrund) usw. Mit Radiernadeln kann in den trockenen Grund gezeichnet werden. Für Korrekturen wird der Grund in einer dünnen, regelmäßigen Schicht mit einem weichen Pinsel appliziert (als klarer Abdeckgrund lässt sich Lascaux Hard resist verwenden).

Lascaux Abdeckgrund – Trocknung

Man kann die Platte in horizontaler Lage trocknen lassen, schneller geht es mit dem Föhn oder im Trockenschrank mit Warmluftgerät. Der Grund wird rasch staubtrocken, geätzt werden kann aber erst, wenn er voll durchgetrocknet ist.

Zusätzliche Information zum Lascaux Abdeckgrund

Dieses Produkt wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit den Druckern Robert Adam und Carol Robertson, die seit 1990 umweltfreundliche und gesundheitsschonende Methoden für die Druckgraphik erforscht und gelehrt haben.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Kunden kauften auch diese Artikel
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2019 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH