Marabu Anleitung zum Porzellan-Tassen bemalen

Anleitung Tassen

Marabu_Anleitung_zum_Porzellan_Tassen_bemalen_B

 

Schlichte Porzellantassen lassen sich ganz einfach mit selbstgemalten Verzierungen aufwerten. Zarte Blumen und Ornamente verwandeln im Handumdrehen das Alltagsgeschirr in einen edlen Blickfang.

 

Mit Marabu individuelle Porzellan-Tassen gestalten!

 

Gestalten Sie mit Marabu Ihre ganz persönlichen Porzellan-Tassen und machen Sie den morgendlichen Kaffee zu etwas Besonderem. Wir zeigen Ihnen in einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung, anschaulich und detailliert wie das geht.

 

Alle dazu notwendigen Produkte finden Sie direkt unter der Anleitung übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen Artikel lassen sich einfach und bequem von der Liste direkt in Ihren Warenkorb verschieben. Darüber hinaus haben Sie in der Liste noch die Möglichkeit verschiedene Varianten der Artikel, z.B. einen anderen Farbton, zu wählen.

                                                                                       

Und so wird’s gemacht:

Marabu_Anleitung_zum_Porzellan_Tassen_bemalen_A

 

Schritt 1

  • Die Tassen vor der Bemalung mit Scheuermilch und Schwämmchen vorreinigen.
  • Im Anschluss noch weitere 2-3 Male in der Spülmaschine spülen, damit die Appretur vollständig entfernt ist.
  • Zuletzt noch mit Marabu Reiniger gründlich reinigen, damit sie staub- und fettfrei sind.

 

    Schritt 2

    • Zarte Gräser und Blüten Freihand mit einem weichen Bleistift vorzeichnen, mit dem Painter nachfahren.

     

     Schritt 3

    • Die Tassen nach 4 Stunden Trocknungszeit im Backofen bei 160° C für 30 Minuten erhitzen.
    • Bei offener Backofentür das Porzellan auskühlen lassen.
    • Danach ist die Bemalung bei max. 50° C spülmaschinenfest.

     

     

     

    Diese Anleitung wurde freundlicher Weise von Marabu zur Verfügung gestellt.

     

    Zurück