Marabu Anleitung für winterliche Dekokugeln

Anleitung Weihnachtskugeln

Einleitung Marabu Anleitung für winterliche DekokugelnEine einfache, aber interessante DIY-Idee für den Winter sind diese farbenfrohen Kugeln. Sie können als Blickfang von der Decke hängen, als festlicher Baumschmuck arrangiert oder kunstvoll als Tischdekoration angeordnet werden.

 

Mit Marabu aus alten Weihnachtskugeln winterliche Dekokugeln kreieren!

 

Alte, ausgediente Weihnachtskugeln in zauberhafte Dekoobjekte verwandeln. Wir zeigen Ihnen in einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung, anschaulich und detailliert wie das geht.

Alle dazu notwendigen Produkte finden Sie direkt unter der Anleitung übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen Artikel lassen sich einfach und bequem von der Liste direkt in Ihren Warenkorb verschieben. Darüber hinaus haben Sie in der Liste noch die Möglichkeit verschiedene Varianten der Artikel, z.B. einen anderen Farbton, zu wählen.

 

Und so wird’s gemacht:

 

Schritt 1

  • Die Kugeln vor dem Gestalten gründlich reinigen und die Aufhängeösen entfernen.
  • Mithilfe eines alten Kartons eine Sprühkabine errichten.

 

     

    Schritt 2

    • Die Sicherheitsringe der Do-it Dosen entfernen. Hierzu die Kappe und den Sprühkopf entfernen, dann mit einem Schraubendreher den roten Ring von außen anheben und abziehen.
    • Sprühkopf und Kappe wieder aufsetzen und die Dosen zwei bis drei Minuten gründlich aufschütteln, damit sich die Farbpigmente optimal verteilen.
    • Die Kugeln auf einen Bleistift oder einen Holzstab stecken und die Kugeln mit Do-it nach Wahl in Rosa, Maigrün oder Türkis besprühen.
    • Trocknen lassen.

     

     

     

     

    Schritt 3

    • Mit den Deco Paintern in Amethyst, Reseda oder Minze die Kringelkontur aufmalen.
    • Dazu die Painter zuvor jeweils mit geschlossener Kappe kräftig schütteln.
    • Durch langsames, mehrmaliges Drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird.
    • Anschließend die Painter auf einem Blatt Papier kurz anschreiben.
    • Als Vorlage eventuell eine Ringschablone benutzen.
    • Trocknen lassen.

     

      Schritt 4 Marabu Anleitung für winterliche Dekokugeln

       

      Schritt 4

      • Mit den Glitter Linern die jeweilige Kontur malen.
      • Nach dem Trocknen die Strasssteine aufkleben.
      • Fertig sind wunderschön und einzigartig gestaltete Weihnachtskugeln.
      • Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und viel Freude beim Nachgestalten!

       

       

       

       

       

       

      Diese Anleitung wurde freundlicher Weise von Marabu zur Verfügung gestellt.

       

      Zusätzlich zu den Artikeln aus der unten folgenden Produktliste benötigen Sie:

      • Alte Weihnachtskugeln
      • Karton

       

       

      Zurück