Auswahl verfeinern

Glitter + Glitzer

Glitter und Glitzer, sind kleine, feine bis grobe Streupartikel und Streuteile aus Metall, Glas oder Kunststoff für funkelnde Effekte in der Malerei, Bastelarbeiten und Dekorationen. In unserem Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Glitter Produkten. Glitzer schimmert in unterschiedlichen, hell leuchtenden Farben. Ob metallisch, irisierend oder holografisch, als Pulver, Pailletten oder Streuteile, lose oder als Paste, mit Glitter und Glitzer von gerstaecker.de leuchtet die Welt ein klein Bisschen heller.

Sortierung:
Sortierung:

Glitter und Glitzer zum Basteln und Dekorieren

Streuglitzer und Glitterpartikel in der Schabloniertechnik

Glitter und Glitzer zum Streuen bedient ein großes Anwendungsspektrum. Die Handhabung ist dabei denkbar einfach und auch für Kinder ein großer Spaß. Zumeist werden die Streuteile in praktischen Röhrchen oder Streudosen geliefert, wodurch eine perfekte Dosierung möglich ist. Ob feines Streuen oder großflächiges Schütten, alles ist möglich. Letzteres bietet sich besonders bei der Schablonentechnik an:

  • Schablone auflegen
  • Klebstoff auftragen
  • Glitter großzügig über die Schablone schütten
  • Überschüssigen Glitzer abschütteln

Werden die einzelnen Flächen mit unterschiedlichen Farben gefüllt, entsteht ein bunt glitzerndes Gesamtkunstwerk. Wie wäre es z.B. mit einem farbenfrohen Schmetterling? Für filigrane Stellen bietet es sich an, den Glitter mit einem Pinsel aufzutragen.

Mit Schablonen, Hautkleber, Pinsel und Glitter lassen sich wundervolle Glitzer Tattoos gestalten. Ein funkelnder Spaß für kleine und große Prinzessinnen:

  • Schablone auflegen
  • Hautkleber auftragen
  • Glitter auftupfen
  • Überschüssigen Glitzer mit einem Pinsel entfernen
  • Schablone abziehen
  • Fertig ist das funkelnde Glitzer Tattoo

 

Glitzer und Glitter zum Streuen

Streuglitzer kommt in vielen Bereichen zum Einsatz. Bei Hobby- und Bastelarbeiten auf Papier oder Textilien wird Glitzer in der Regel mit Klebstoff verarbeitet.

  • Untergrund mit Klebstoff bestreichen
  • Glitzer oder Flitter drüber streuen
  • Ausschütteln
  • Auf Wunsch abschließend mit Fixativ (alternativ Haarspray) fixieren

Die Glitter Partikel bleiben an den klebrigen Stellen haften. So können ganze Bilder zuvor (z.B. mit dem Pinsel) mit Klebstoff aufgetragen und anschließend bestreut werden.
Alternativ bietet sich doppelseitiges Klebeband zur Fixierung der Glitzerpartikel auf Objekten an.

Auch in der Dekoration und Floristik kommt Glitter und Glitzer zum Streuen gerne und häufig zum Einsatz. Ein Hauch von Glitzer verleiht so manchem Werk den letzten Schliff:

  • Festlich gedeckte Tafel
  • Kerzen- und Windlicht-Arrangements
  • Schaufenster-Dekoration
  • Blumensträuße
  • Gestecke
  • DIY-Möbel
  • Liebevoll verpackte Geschenke
  • Grußkarten
  • Schmuckstücke
  • uvm.

 

Glitzer und Glitter zum Eingießen

Werden Glitter und Glitzer Streuteile mit flüssiger Gießmasse jeglicher Art vermischt, entstehen daraus die unterschiedlichsten Objekte. Glitzernde Seifen, Kerzen, Gips-  oder Betonfiguren bilden wunderschöne DYI-Deko für Bad, Wohnung, Haus und Garten. Auch als Geschenkidee bieten sich solch glitzernde Unikate an. Streuglitzer kann je nach seiner Beschaffenheit in folgende Massen eingegossen werden:

  • Kerzenwachs
  • Seife
  • Gips
  • Keramik
  • Beton
  • Gießharz
  • Gelatine

Sind die Glitzerpartikel lebensmittelecht, so können Sie auch in der kreativen Küche auf Kuchen, Plätzchen, Cupcakes usw. zum Einsatz kommen.



Glitter und Glitzer in der Malerei

Glitter, Glitzer und Streuteile lassen sich auch in Acryldispersionen, Acryllacken, Epoxidharzen und Klebesystemen sowie im Siebdruckverfahren verwenden. In der Malerei werden lösemittelfeste Glitzer Partikel gerne in Farben und Massen eingearbeitet und direkt auf den Malgrund mit aufgetragen. Auf diese Weise entstehen aufregende Effekte und Tiefenwirkungen, ganz anders, als würde der Glitzer lediglich auf die Bildoberfläche aufgetragen. Folgende Verarbeitungsmöglichkeiten stehen dem Maler für seine künstlerischen Anwendungen von Glitter und Glitzer zur Verfügung:

  • Einarbeiten in Spachtelmasse
  • Mischen mit Gelen, Bindemitteln uns Strukturpasten
  • Einbringen in feuchte Acrylfarbe

Die Farbe des fertigen Kunstwerkes wird vom Licht durch die eingebundenen Partikel reflektiert und erscheint brillant und tief, gleichzeitig entstehen interessante Strukturen und Schimmer-Effekte. Glitter und Glitzer, sowie Glaspartikel und Streuteile sind in der Malerei wertvolle Hilfsmittel für künstlerische Anwendungen.

 

Glitter und Glitzer in Pasten

Glitter bieten wir in unserem Onlineshop nicht nur in der losen Streuvariante an. Je nach Kreativtechnik ist es von Vorteil, wenn der Glitzer bereits in fertigen Pasten verarbeitet zur Verfügung steht. Dies erleichtert die Verarbeitung und erhöht die Haftbarkeit. Glitterpasten in unterschiedlichen Farbnuancen in Dosen für großflächige Farbaufträge und Pen-Form für dosierte Konturen, Schriften und feine Details ergeben außergewöhnliche Glitzer Effekte. Glitter in Pasten ermöglicht dank der cremigen Konsistenz Gestaltungen mit funkelnder Dreidimensionalität. Mit ein Wenig Glitter und Glitzer wird jeder noch so langweilige Alltagsgegenstand zu einem funkelnden Hingucker. Die Anwendung ist denkbar einfach, sie eignet sich zum:

  • Spachteln
  • Tupfen
  • Schablonieren
  • Modellieren

Ein weiterer Vorteil: Mit Glitter und Glitzer in gebrauchsfertiger Paste bleibt der Arbeitsplatz stets sauber. Keine losen Krümel, die noch nach Wochen in versteckten Ritzen auftaucht.

 

Glitter und Glitzer zur Weihnachtsdekoration

Während über das ganze Jahr funkelnder Glitter und Glitzer wenn nicht in der Malerei, so doch vermehrt bei DIY-Arbeiten der Fans von Regenbogen, Einhörnern, Prinzessinnen und Sternenstaub zum Einsatz kommen, entdeckt doch jeder in den kalten Wintermonaten seine tiefverwurzelte Begeisterung für die magische Glitzerwelt. Zu Weihnachten blitzt, blinkt und glitzert es, wohin das Auge sieht. So ganz ohne Glitzer geht es bei diesem Fest nicht. Als glitzerbegeisterter Deko- und Bastelfreund kommt man hier besonders auf seine Kosten. Jegliche Weihnachtsdekoration lässt sich in Glitzer hüllen. Und nichtweihnachtliche Dekoration ist auch an Weihnachten legitim, sobald sie mit Glitter bedeckt ist.

 

Glitter und Glitzer an Weihnachten - Anwendungsbeispiele

  • Glitzernder Christbaumschmuck
  • Strahlende Tannenzapfen
  • Funkelnde Pappmaschee-Figuren (z.B. Hirsche)
  • Bestreute Tannenzweige
  • Bestäubte Weihnachtssterne
  • Selbstgebastelte Glitzer-Schneekugeln
  • Schillernde Fensterdeko
  • Festliche Tischdeko

Glitzer und Glitter machen das Leben schöner! Einmal im Jahr greift diese Erkenntnis bei jedem, der den Zauber von Weihnachten in vollen Zügen genießen möchte. Überall funkelt es – bis hin zu den strahlenden Kinderaugen, die einem das Herz erwärmen.

Glitter und Glitzer – Anwendungsfelder im Überblick

Bastelarbeiten
Dekorationen
DIY-Möbel
Schmuckgestaltung
Kartengestaltung
Kerzengießen
Glasdesign
Seifengießen
Stoffmalerei
Textilgestaltung
Scrapbooking
Malerei
3D Strukturen
Geschenkverpackungen
Floristik
Glitter Tattoos
Nageldesign


Glitter und Glitzer - Sicherheitshinweis

Achtung: Glitter ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Gelangen die feinen Partikel, Pailletten und Streuteile in den Mund besteht Verschluckungsgefahr! Benutzung von Streuglitzer nur unter Aufsicht von Erwachsenen. Wird der Glitzer dennoch versehentlich verschluckt, umgehend einen Arzt aufsuchen.