Faber-Castell Anleitung zur Waldfee Zeichnung

Anleitung Anime Waldfee

Faber-Castell Anleitung zur Anime Waldfee Zeichnung

 

Die Welt der Elfen, Kobolde und Naturgeister bietet großes Potenzial für wunderschöne Anime Zeichnungen. Die Figur in dieser Anleitung ist eine freche, kleine Fee, die sich auf ihrem Weg durch einen verzauberten Wald befindet.

 

Mit Faber-Castell eine fantasievolle Waldfee zeichnen!

 

Zeichnen Sie mit Faber-Castell eine fantasievolle Waldfee mit filigranen, halbtransparenten Flügel. Wir zeigen Ihnen in einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung, anschaulich und detailliert wie das geht.

Alle dazu notwendigen Produkte finden Sie direkt unter der Anleitung übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen Artikel lassen sich einfach und bequem von der Liste direkt in Ihren Warenkorb verschieben. Darüber hinaus haben Sie in der Liste noch die Möglichkeit verschiedene Varianten der Artikel, z.B. einen anderen Härtegrad, zu wählen.

 

 

 

 

 

Und so wird's gemacht:

Schritt1_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 1

  • Als erstes wird eine Vorskizze der Figur auf einem Zeichenpapier erstellt.
  • Hierzu zunächst eine schlichte Strichfigur zeichnen und ihr Gelenke hinzufügen.
  • Mit Hilfe der richtigen Körperhaltung lässt sich der freche Charakter der Waldfee hervorragend ausdrücken. Die linke Schulter ist etwas nach oben gezogen, der Rücken macht ein leichtes Hohlkreuz.

 

 

 

 

 

Schritt2_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 2

  • Nun wird der Fee mit Hilfe grundlegender geometrischer Formen, wie z.B. Zylindern, etwas mehr Plastizität verliehen.
  • Hierbei Größenverhältnisse und Überlappungen so zeichnen, dass nicht zu viele Striche an einem Punkt zusammenlaufen.
  • An dieser Stelle wird außerdem entschieden, wie viel Volumen der Körper der Fantasiegestalt benötigt, damit er die typische zarte und zierliche Figur einer Fee erhält, gleichzeitig aber nicht zu dünn und zerbrechlich wirkt.

 

 

 

 

 

 

Schritt3_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 3

  • Jetzt bekommt die Figur Haare, ein Kleid, Strümpfe, Handschuhe und Flügel.
  • Anschließend den Körper noch etwas stärker zum Betrachter hin drehen und dem Kopf elfentypische Ohren geben.
  • Falls sich durch die neuen Elemente unerwünschte Überlagerungen ergeben, kann die Position der Gliedmaßen an dieser Stelle noch weiter verbessert werden.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt4_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 4

  • Im nächsten Schritt wird die Fee, wie auf dem Bild zu sehen, vollständig ausgestaltet.
  • Die Vorskizze hilft dabei, besser einschätzen zu können, welche Stellen später mit den Farbstiften zarter oder kräftiger eingefärbt werden müssen, um ein möglichst plastisches Ergebnis zu erreichen und den Unterschied zwischen den deckenden und halbtransparenten Bildbereichen erkennbar zu machen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt5_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 5

  • An der Vorskizze können noch letzte Änderungen vorgenommen werden.
  • Anschließend wird das Motiv mit Hilfe von Graphitpapier auf ein Aquarellpapier übertragen.
  • Nun werden die Linien mit einem Fineliner nach gefahren und die noch sichtbaren Graphitlinien wegradiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt6_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 6

  • Das Aquarellpapier auf ein unbenutztes Blatt legen, um zu verhindern, dass sich das Muster des darunter liegenden Untergrundes (z.B. Tischplatte o.ä.) durchdrückt.
  • Auf der Fineliner-Zeichnung werden die einzelnen Flächen mit den Art GRIP Aquarellfarbstiften grundiert. Dabei wird der Stift möglichst flach gehalten und behutsam über das Papier gestrichen, um die einzelnen Felder auszufüllen.
  • Zur Erzeugung von mehr Tiefenwirkung und Dreidimensionalität, kann die Stärke des Farbauftrages an bestimmten Stellen im Bild reduziert oder erhöht werden. So müssen vor allem Flügel und Kleider zarter eingefärbt werden, damit sie später transparenter wirken.
  • An den Haaren, Teilen des Kostüms und am hinteren Flügel ist der Unterschied im Farbauftrag zu erkennen, der durch das anschließende Vermalen mit Wasser und Pinsel entsteht.

 

 

 

 

Schritt7_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 7

  • Als nächstes werden alle Elemente der Figur vollständig auskoloriert und dabei mit der Intensität des Farbauftrages variiert.
  • Aufgrund der Wasservermalbarkeit der Art GRIP Aquarellfarbstifte können mit einem angefeuchteten Pinsel ganz leicht schöne Farbübergänge und Schattierungen erzielt werden.
  • Den Flügeln und Säumen des Kostüms wird nach dem Trocknen mit dem Fineliner weitere Struktur verliehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt8_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 8

  • Nun wird das Hintergrundmotiv gezeichnet. Dazu wird wiederum eine Vorskizze auf einem neuen Zeichenpapier angefertigt.
  • Hierzu werden alte Bäume mit dicker Rinde und kräftigen Wurzeln, die in tiefem Gras stehen, entworfen.
  • Das Gitternetz hilft bei einer sinnvollen Blattaufteilung.
  • Die Landschaft ist recht einfach gehalten und die einzelnen Flächen klar voneinander getrennt, damit die Fee trotz ihrer teilweise zarten Färbung klar im Vordergrund steht.

 

 

 

 

Schritt9_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 9

  • Die Landschaft ein zweites Mal sauber auf einen neuen Bogen Aquarellpapier zeichnen.
  • Danach den Hintergrund mit den Art GRIP Aquarellfarbstiften grundieren.
  • Stellen, an denen punktuelle Tiefen erzeugt werden sollen, müssen nach der flächigen Schraffur zusätzlich noch mit etwas mehr Farbe behandelt werden.
  • Im Raum zwischen den Bäumen kann mit etwas Gelb warmes Sonnenlicht erzeugt werden, das durch die Bäume fällt.
  • Anschließend die verschiedenen Farbbereiche mit einem angefeuchteten Pinsel vermalen. So können weiche Übergänge zwischen den intensiv starken Farbaufträgen innerhalb der einzelnen Farbflächen gestaltet werden.

 

 

Schritt10_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 10

  • Sobald der Hintergrund getrocknet ist, werden einzelne Grashalme hinzugefügt.
  • Den Baumkronen und der Rinde werden mit einem trockenen Farbauftrag mehr Struktur verliehen.

 

 

 

 

 

 

Schritt11_Faber_Castell_Anleitung_zur_Anime_Waldfee_Zeichnung

 

 

Schritt 11

  • Mit Hilfe einer Schere oder digitaler Hilfsmittel (Scanner und Bildbearbeitungsprogramm) wird im letzten Schritt die Figur vor dem Hintergrund platziert.
  • Fertig ist die eigene fantasievolle Waldfee!

 

 

 Die Anleitung wurde freundlicher Weise von Faber-Castell zur Verfügung gestellt.