Psyche und Ästhetik Buch

Die Transformation der Kunsttherapie. Vor dieser Frage vereint das Werk zwei große Themenbereiche: die psychoanalytisch verankerte Psychotherapie, ihre Theorie und Methode und die Kunst, ihre Form und die ästhetische Erfahrung. Die Kunsttherapie begründet sich ...
49,95 €
*inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Keine Bewertungen
Psyche und Ästhetik Buch
49,95 €
Bestell-Nr. 8-95362
Auf Lager.
49,95 €*

Die Transformation der Kunsttherapie. Vor dieser Frage vereint das Werk zwei große Themenbereiche: die psychoanalytisch verankerte Psychotherapie, ihre Theorie und Methode und die Kunst, ihre Form und die ästhetische Erfahrung. Die Kunsttherapie begründet sich aus einem tief greifenden Verständnis dieser komplexen interdisziplinären, häufig von Spannungen und Ambivalenzen begleiteten Beziehung. Die Autorin zeigt, dass der Erfolg der Kunsttherapie in der klinischen Praxis auf der Fähigkeit beruht, zugleich psychotherapeutisch zu denken und künstlerisch zu handeln. Dann kann das wichtige „Dritte"" in der therapeutischen Beziehung entstehen: das künstlerische Werk. Auf diese Weise wird es zu einem „gemeinsamen Werkstück"" von Patient und Therapeut, das in keiner anderen Therapieform existiert. Aus dem Inhalt: - Die Kunst zwischen Fantasie und Realität - Die Kunst im (als) Spiegel der Objektbeziehungen - Fragmente - Kunst und Seele in Bruchstücken - Das Dritte im Bunde - Zur Übertragung und Gegenübertragung in der Kunsttherapie - Über die Worte in der Kunsttherapie - Rahmen: Die Kunst, Bilder und Patienten zu halten - Der Stoff, aus dem die Formen sind - Das Material in der Kunsttherapie - Die Form der Form - Zur Frage der ästhetischen Qualität in der Kunsttherapie oder: Warum also Kunst in der Kunsttherapie? Das Buch „Psyche und Ästhetik"" ist das erste schulenübergreifende Grundlagenwerk zum Thema und zugleich Lehr- und Kunstbuch in einem mit über 100 zumeist großformatigen, vierfarbigen Abbildungen. Fallbeispiele erläutern die theoretischen Konzepte. Kunstwerke aus der Praxis und der internationalen Kunst machen Zusammenhänge sichtbar. Von Prof. Dr. Karin Dannecker. 288 Seiten mit 117 größtenteils vierfarbigen Abbildungen, Format 21 x 28 cm. Hardcover.

Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung zu diesem Artikel abgeben zu können.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten