Auswahl verfeinern
Farbenlehre

Farbenlehre

In unserem Webshop finden Sie ein umfangreiches und durchdachtes Angebot an Literatur und DVDs, in dem sich ausführlich mit dem Thema Farbenlehre beschäftigt wird. Künstler mischten schon immer Farbe, erzielten Wirkungen und gestalteten meisterhafte Kunstwerke mit ihr, auch lange bevor man die Farbentstehung und die Farbempfindung des menschlichen Auges im eigentlichen Sinne verstand. Dies zeigt, dass die Farbenlehre weder zwingend notwendig noch essentiell  für den Umgang mit Farben und die Malerei ist. Dennoch sind gerade künstlerisch orientierte Menschen stets  sehr interessiert und wissbegierig, wenn es um die theoretischen Eigenschaften von Künstlerfarben geht.

Sortierung:
Sortierung:

Unsere Produkte zum Thema Farbenlehre

  • Farbenlehre Bücher
  • DVDs
  • Anleitungen
  • Pigmentposter
  • Künstler-Farbmischscheiben
  • Farbkomponisten
  • U.v.m.

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Farbenlehre

Die Farbenlehre hat auch immer einen praktischen Bezug. Ein unkoordiniertes Mischen von unterschiedlichen Künstlerfarben hat in der Regel kein  ansprechendes Ergebnis zur Folge. Farbliches Gestalten folgt gewissen Regeln. In unserem Webshop finden Sie Bücher, in denen leicht verständlich vermittelt wird, wie aus grauer Theorie angewandtes Praxiswissen wird. Dabei reicht die Palette über Druck bis zu Collage und grafischer Bearbeitung. Lernen Sie darüber hinaus die Ordnung der Farben, Farbsysteme und die Geschichte der Farbenlehre Farbmischungen, Primär und Sekundärfarben usw. kennen. Entdecken Sie wie Farbe entsteht und schließlich alles über Farbmittel und Farbstoffe.

Die Farbenlehre beschäftigte die Menschen zu allen Zeiten

Mit dem breiten Themenfeld der Farbenlehre hatten sich schon viele renommierte Persönlichkeiten, Meister der Malkunst und große Denker auseinander gesetzt. Von dem antiken griechischen Philosophen Demokrit (*460 v. Chr.) über das Universalgenie Leonardo da Vinci bis hin zu Johann Wolfgang von Goethe oder später auch der Bauhausmeister Johannes Itten, um hier nur einige zu nennen. Ittens Farbstern ist noch heute ein interessantes Medium zur Demonstration seiner Farbenlehre. Auf unkomplizierte Weise lassen sich mit diesem Farbstern die verschiedensten Farbkombinationen auffinden. Drehbare Klangscheiben ermöglichen es, Farbklänge und Akkordvariationen sofort sichtbar zu machen.