Anleitung Talens Acryl Sommerblumen

Gestalten Sie mit Talens Acrylfarben ein dekoratives Gemälde von einem Strauß Sommerblumen. Wir zeigen Ihnen in einer bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung, anschaulich und detailliert wie das geht.

                                                                          Einleitung Anleitung Talens Acryl Sommerblumen 

Alle dazu notwendigen Produkte finden Sie direkt unter der Anleitung übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen Artikel lassen sich einfach und bequem von der Liste direkt in Ihren Warenkorb verschieben. Darüber hinaus haben Sie in der Liste noch die Möglichkeit verschiedene Varianten der Artikel, z.B. ein anderes Rahmenformat, zu wählen.

 

Und so wird's gemacht:

 

Schritt1_Anleitung_Talens_Acryl_Sommerblumen

 

Schritt 1

  • Das Motiv grob mit Holzkohle auf der Leinwand vorzeichnen
  • Mit dem Radiergummi können falsch gezeichnete Linien entfernt werden.
  • Primär Cyan mit Acrylmalmittel verdünnen und damit die Holzkohlezeichnung übermalen.

 

 

 

 

 

Schritt2_Anleitung_Talens_Acryl_Sommerblumen

 

Schritt 2

  • Die obere Blume wird mit einer Mischung aus Magenta oder Pyrrolrot und Primärgelb gemalt.
  • Die Blume rechts unten wird mit einer Mischung aus Primärgelb und wenig Magenta oder Pyrrolrot gestaltet.

 

 

 

 

Schritt3_Anleitung_Talens_Acryl_Sommerblumen

 

Schritt 3

  • Für die Blume links unten wird Magenta oder Pyrrolrot und ein wenig Primärgelb verwendet.
  • Die Blume rechts oben Primär Cyan mit einer geringen Menge Magenta oder Pyrrolrot malen.

 

 

 

 

 

Schritt4_Anleitung_Talens_Acryl_Sommerblumen

 

Schritt 4

  • Nun den Hintergrund malen, indem eine Mischung aus Magenta oder Pyrrolrot und Primär Cyan sehr dünn aufgetragen wird.
  • Diese Mischung kann noch etwas mit Wasser verdünnt werden.
  • Die Blätter werden mit einer Mischung aus Primärmagenta oder Pyrrolrot mit einer kleinen Menge Primärgelb gemalt.

 

 

 

 

Schritt5_Anleitung_Talens_Acryl_Sommerblumen

 

Schritt 5

  • Zum Schluss können alle Farben auf den Blumen und im Hintergrund noch einmal intensiviert werden.
  • Nach der Trocknung der Farbe (meist innerhalb eines Tages), kann das Bild mit einer schützenden Schicht Acrylfirnis matt oder glänzend versehen werden.
  • Der Glanzgrad kann selber bestimmt werden, indem diese zwei Firnissorten in dem gewünschten Verhältnis miteinander gemischt werden.

 

 

 

(Karla Kassenaar)

 

 

Zurück