Tonmasse Nigra 2002, feinst schamottiert

Die Tonmasse Nigra 2002 ist feinst schamottiert und eine erstklassige Modelliermasse für Schule, Therapie und Keramik-Atelier. Brennbereich 1000 – 1240 °C. Schamottierung 20 % mit 0 – 0,2 mm Körnung. 10-kg-Batzen in Folie. Mehr
10 kg | 1 kg: 1,01 €
inklusive 16% bzw. 5% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 8-62056
Auf Lager.

Die Tonmasse Nigra 2002 ist feinst schamottiert und eine erstklassige Modelliermasse für Schule, Therapie und Keramik-Atelier. Sie überzeugt durch beste Qualität und ist für alle Töpfertechniken geeignet.

Die technischen Daten:

  • Brenntemperatur: 1000 °C - 1240 °C
  • Brennfarbe: schwarz
  • Schamottierung: 20% mit 0 - 0,2 mm Körnung.
  • zum Drehen auf der Töpferscheibe geeignet.
  • Sie erhalten die Tonmasse in luftdichter, stabiler PE-Folie in 10 kg-Batzen.

Video - Töpfer° LUST: Keramik - Schale

Video - Töpfer°LUST: Quadrat-Schale

Video - Töpfer°LUST Papageno

Video - Töpfer°LUST Flache Sache

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Kunden kauften auch diese Artikel
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 16% bzw. 5% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2020 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und den Online-Shop mit einigen funktionellen Einschränkungen nutzen. Eine detaillierte Beschreibung aller verwendeten Cookies, sowie die dazugehörigen Opt-Out-Links zur Deaktivierung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

OK