NEU

Richtig sehen & locker skizzieren

Das Buch bietet reichlich Übungen und Hilfestellungen zum skizzieren, zur Perspektive und vermittelt Grundlagen des Zeichnens Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-96964
Nicht auf Lager.
Bitte benachrichtigen

Praktisch erprobtes Konzept mit inspirierenden Schritt-für-Schritt-Motiven aus vielen Malkursen

Eigentlich ist es ganz einfach!

Jeder, der lesen und schreiben kann, ist auch in der Lage zu skizzieren und zu zeichnen.

Denn Sehen und Skizzieren kann man schulen.

Ist man in der Lage, Grundformen in Motiven zu erkennen, zu erfassen und zu übernehmen, kann man sie auch zeichnen. Dieses Buch bietet dazu reichlich Übungen und Hilfestellungen.

Mittels der Augenhöhe, dem Motivsucher und einem geraden Gegenstand - wie einem Stift - wird der Grundstock für die Perspektive gelegt, ohne sie zu konstruieren.

Ausgewählte Motive und Schritt-für-Schritt-Fotos zeigen, wie Gesehenes auf dem Papier umgesetzt werden kann.

Aber auch hier gilt: "Übung macht den Meister." Zwei linke Hände gibt es nicht!

Von Eckard Funck. 96 Seiten, Format 21,5 x 28,5 cm. Mit zahlreichen Abb. und Motivsucher. Hardcover.

Autorenporträt:

Seit 2002 widmet sich Eckard Funck ganz und gar der Malerei.

Heute lebt und arbeitet er in Killwangen in der Schweiz.

In den Atelierkursen, die im eigenen Atelier stattfinden, vermittelt er Neueinsteigern das richtige Sehen und lockere Skizzieren.

Mit Fortgeschrittenen erarbeitet er die schwierige Technik des freien Aquarellierens, d. h. ein Aquarell ohne Vorzeichnung entstehen zu lassen.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH