GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert

Erstklassige, rote Tonmasse aus dem Westerwald für Schule, Therapie und Keramik-Atelier, für alle Töpfertechniken geeignet. Mehr
10 kg | 1 kg: 0,69 €
inklusive 16% bzw. 5% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 8-62143
Auf Lager.

GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert mit einer Basis aus erstklassigen Tonen und weiteren Rohstoffen aus dem Westerwald, ist ideal für Schule, Therapie und Keramik. Die GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert ist für alle Töpfertechniken geeignet.

Technische Daten:

  • GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert in luftdichter, stabiler PE-Folie in 10 kg-Batzen.
  • Brenntemperatur: 1000 °C - 1230 °C,
  • Brennfarbe: hellrot - dunkelrot,
  • Schamottierung: 25% mit 0 - 0,5 mm Körnung,

Die GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert ist besonders weich und lässt sich sehr leicht verarbeiten. Daher ist sie vorallem für kleinere Aufbauten, filigrane Arbeiten und Tonbilder geeignet. Für Große Objekte ist der Ton aufgrund seiner weichen Beschaffenheit nicht vorgesehen, hierfür empfehlen wir eine Tonmasse mit gröberer Schamottierung. Mit der GERSTAECKER Tonmasse rot - fein schamottiert bieten wir auch Einsteigern einen qualitativ hochwertigen Ton zu einem günstigen Preis.

Video - Töpfer°LUST: Keramik-Eule

Video - Töpfer°LUST: Quadrat-Schale

Video - Töpfer°LUST: Übertopf

Video - Töpfer° LUST: Keramik - Schale

Video - Töpfer°LUST Flache Sache

Video - Töpfer°LUST Papageno

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Kunden kauften auch diese Artikel
Bewertungen zu diesem Artikel
Super!
immer sehr zufrieden!
Dieser hauseigene Ton (auch der weiße) ist für kleine bis mittlere Arbeiten prima und recht preisgünstig. Ich verwende ihn seit Jahren. Auch für Kinderhände ist er schön zu verarbeiten. Empfehlenswert, wenn man nicht zu große Werkstücke vorhat. (Dann lieber eine 40 % Schamottierung).
inklusive 16% bzw. 5% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2020 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH