CANSON® XL® Dessin Noir schwarzes Zeichenpapier

CANSON® XL® Dessin Noir tiefschwarzes Zeichenpapier mit zwei unterschiedlichen Oberflächen. Für alle Zeichentechniken bei der Farbkontraste eine Rolle spielen, 150g/m². Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
CANSON® XL® Dessin Noir schwarzes Zeichenpapier, A5, 20 Blatt
Bestell-Nr. 08-54858
Auf Lager.
  5,25 €

CANSON® XL® Dessin Noir schwarzes Zeichenpapier, A4, 40 Blatt
Bestell-Nr. 08-33527
Auf Lager.
  8,93 €

CANSON® XL® Dessin Noir schwarzes Zeichenpapier, A3, 40 Blatt
Bestell-Nr. 08-33528
Auf Lager.
  15,40 €

CANSON® XL® Dessin Noir tiefschwarzes Zeichenpapier mit zwei unterschiedlichen Oberflächen: Vorderseite glatt - für Filzstift und Marker, Rückseite körnig - für Bleistift und Pastell und einer Grammatur von 150g/m². Das spezielle Zeichenpaper ist perfekt geeignet für alle Zeichentechniken bei der der Farbkontrast eine große Rolle spielt. Ideal für farbige Lackmarker und für Zeichnungen mit weißer Tusche.

Das CANSON® XL® Dessin Noir Zeichenpapier eignet sich für kontrastreiches Kritzeln, Skizzieren, Zeichnen und zur Präsentation.

Folgenden Eigenschaften zeichnen den CANSON® XL® Dessin Noir Zeichenblock aus

  • tiefschwarz
  • 150g/m²
  • säurefrei und alterungsbeständig
  • 2 unterschiedliche Oberflächen: glatt - für Filzstift und Marker, körnig - für Bleistift und Pastell
  • Spiralbindung an der Kopfseite
  • Mikroperforation für schnelles und sauberes Heraustrennen der Blätter
  • Stabile Rückseite

Der CANSON® XL® Dessin Noir Zeichenblock mit doppelseitigen, schwarzem Zeichenpapier ist für alle Techniken, wie zum Beispiel Bleistift, Kreiden, Pastell, Kohle, Rötel, Filzstift, Gouache oder Feder geeignet. Ein Zeichenblock für Künstler und Studenten mit einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis. Preis pro Stück

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Kunden kauften auch diese Artikel
Bewertungen zu diesem Artikel
Eigentlich ein schönes festes, schwarzes Papier. Leider lassen sich nur sehr weiche Farbstifte auf Wachsbasis gut vermalen. Mit meinen Polychromos kann ich nicht gut layern und verblenden. Bereits nach sehr wenigen Schichten schiebt man die Farbe eigentlich nur auf dem Papier und auf den anderen Farbschichten herum. Das ist mir mit den Polychromos so noch auf keinem anderen Papier passiert.
Ich muss es weitertesten, aber habe den Eindruck, dass es sich vielleicht eher als Mixed Media Papier denn als Zeichenpapier eignet.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH