Der Wandermönch

Der Wanderdichter und Zen-Mönch Taneda Santoka (1882-1940) ist der bekannteste moderne Haiku-Dichter Japans. Er war der Letzte in der Linie der wandernden Priesterpoeten Japans. Das Interesse an seinem Leben und seiner Dichtung ist bis heute ungebrochen. Sumi-e Meisterin Rita Böh... Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Der Wandermönch
Bestell-Nr. 8-92554
Auf Lager.
  29,80 €

Der Wanderdichter und Zen-Mönch Taneda Santoka (1882-1940) ist der bekannteste moderne Haiku-Dichter Japans.

Er war der Letzte in der Linie der wandernden Priesterpoeten Japans.

Das Interesse an seinem Leben und seiner Dichtung ist bis heute ungebrochen.

Sumi-e Meisterin Rita Böhm hat mit viel Herz und Humor in ihrem Buch Santokas Haiku malerisch Ausdruck verliehen. Alle in diesem Buch vorkommenden Haiku stammen von Taneda Santoka. Robert F. Wittkamp (Kyoto) übersetzte die Haiku ins Deutsche und veröffentlichte sie nach Überarbeitung in seinem Buch 'Kiefernwind und grüne Berge: Der Wandermönch Santoka und das freie Haiku'.

Haiku-Dichtung und japanische Tuschmalerei ergänzen sich; sie haben das gleiche Ziel, mit Wenigem viel zu sagen.

Text und Bild verbinden sich zu Momentaufnahmen eines ungewöhnlichen Lebens.

Rita Böhm lebt heute in Berlin und unterrichtet in ihrer Schule für japanische Malerei die Kunst des Sumi-e.

Von Rita Böhm. 120 Seiten, mit 49 s/w und 12 farbigen Abbildungen. Format 21 x 21 cm. Hardcover.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2019 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH