Das gelungene Aquarell

Gelungene Aquarelle zu malen ist eine Herausforderung. Ekkehardt Hofmann - freier Künstler und bekannter Aquarellist - zeigt in diesem Buch aus seinem reichen Erfahrungsschatz, wie aus einem Aquarell ein ausdrucksstarkes Aquarell wird. Viele Antworten auf wichtige Fragen werden vo... Mehr
inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Das gelungene Aquarell
Bestell-Nr. 8-92252
Auf Lager.
  24,99 €

Gelungene Aquarelle zu malen ist eine Herausforderung.

Ekkehardt Hofmann - freier Künstler und bekannter Aquarellist - zeigt in diesem Buch aus seinem reichen Erfahrungsschatz, wie aus einem Aquarell ein ausdrucksstarkes Aquarell wird.

Viele Antworten auf wichtige Fragen werden von ihm beantwortet und eine Reihe von Techniken und Rettungsvorschläge gemacht. Eine Galerie mit gelungenen Aquarellen des Künstlers rundet das Thema ab.

Online-Videos bieten einzigartige Erkenntnisse und weitere Einblicke in die Aquarellmalerei.

Von Ekkehardt Hofmann. 160 Seiten, mit vielen farbigen Abbildungen. Format 21,5 x 28,5 cm. Hardcover. ISBN 978-3-7724-8296-0

Über den Autor:

Ekkehardt Hofmann wurde 1942 in Weiden/Bayern geboren.

Nach seiner Ausbildung als Lehrer am Staatsinstitut in München unterrichtete er bis 2002.

Seit 1985 setzte er sich intensiv mit dem Aquarellmalen, dem Zeichnen und der Acrylmalerei auseinander, ist seit 2002 als freischaffender Künstler tätig und arbeitet in seinem privaten Atelier in Leutershausen.

Seine Kenntnisse in der Malerei gibt er seit 1990 als Dozent weiter.

Er lehrt an der Akademie Bad Reichenhall, leitet Malseminare im eigenen Atelier und organisiert Malreisen in die verschiedensten Länder.

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Das Buch ist gerade für Anfänger eine gute Wahl. Es gibt super Tips und alles ist leicht erklärt. Macht wirklich Lust auf Aquarell.
Kann es nur empfehlen!
inklusive 19% bzw. 7% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2019 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH